Zum Inhalt springen
© NGV mbH, Foto: TLC Fotostudio
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Monsieur Cuisine

Steckrübensuppe mit Walnüssen und Bacon

4 Portionen
Einfach
Zubereitungszeit: 15 Min.
Erstellt am: 10.09.2015
Zuletzt geändert am: 21.11.2016
  • 1 Stange Lauch
  • 1/2 Sellerieknolle
  • 300 g Steckrüben
  • 2 große Kartoffeln
  • 1 El Butter
  • 750 ml heiße Gemüsebrühe
  • 125 ml Sahne
  • 1 Spritzer Zitronensaft
  • 1 El gehackte Petersilie
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Tl Currypulver
  • 8 Scheiben Frühstücksspeck
  • 2 El Walnusskerne

Nährstoffe

Pro Portion: 

  • Brennwert:
    2068 kj / 494 kcal
  • Eiweiß: 6 g
  • Kohlenhydrate: 12 g
  • Fett: 42 g
Zubereitung
Zubereitungszeit
15 Min.
  1. Den Lauch putzen, waschen, längs halbieren und in dünne Streifen schneiden. Den Sellerie schälen, waschen und grob in Stücke schneiden.Steckrübe und Kartoffeln schälen, waschen und ebenfalls in Stücke schneiden.
  2. Butter und Gemüse  in den Mixbehälter geben. Deckel aufsetzen und 8 Min./100 °C/Stufe 2 einstellen. Dann Gemüsebrühe hinzufügen und alles ca. 12 Min./100 °C/Stufe 1 garen. Ein Viertel des Gemüses herausnehmen und in einer Schüssel zur Seite stellen. 
  3. Die Sahne in den Topf geben und die Zutaten ca. 30 Sek./Stufe 4–8 allmählich aufsteigend pürieren. Mit Zitronensaft, Petersilie, Salz, Pfeffer und Curry würzen. Restliches Gemüse wieder in die Suppe geben.
  4. Die Frühstücksspeckscheiben halbieren und in einer Pfanne ohne Fett knusprig ausbraten. Die Suppe anrichten, jeweils 4 Baconstücke darauflegen und die Suppe mit Walnüssen bestreut servieren.

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine