Zum Inhalt springen
  • Auf in die neue MC-Welt

    Liebes Community Mitglied,
    wir möchten dir die Möglichkeit geben, deine erstellten Rezepte in die neue MC-Welt zu übertragen.

    Hier kannst du bis zum 23. Oktober 2022 deine erstellten Rezept sichern.
    Bitte beachte, dass dies Webseite nicht mit aktuellen Inhalten gepflegt wird.

© NGV mbH, Foto: TLC Fotostudio
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Monsieur Cuisine

Stockfisch mit Gemüse-Knoblauch-Sauce

4 Portionen
Mittel
Fertig in: 13:05 Std.
Zubereitungszeit: 25 Min.
Erstellt am: 01.09.2016
Zuletzt geändert am: 26.11.2018
  • 800 g Bacalao-Rückenfilets mit Haut (Stockfisch)
  • 2 Ñora-Paprikaschoten (getrocknete, spanische Paprikaschoten)
  • 1 Zwiebel (80 g)
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 grüne Paprikaschoten (300 g)
  • 1 Chilischote
  • 150 g festkochende Kartoffeln
  • 4 Pimientos del Piquillo (eingelegte geröstete Paprikaschoten)
  • 150 ml Olivenöl
  • 1 Tl Salz
  • 200 g passierte Tomaten

AUSSERDEM

  • Olivenöl für das Sieb

Nährstoffe

Pro Portion:

  • Brennwert
    2654 kj / 634 kcal
  • Eiweiß: 44 g
  • Kohlenhydrate: 18 g
  • Fett: 42 g
Zubereitung
Zubereitungszeit
25 Min.
Fertig in
13:05 Std.
  1. Den Stockfisch in einer Schüssel mit kaltem Wasser im Kühlschrank 1 Tag wässern, um ihm das Salz zu entziehen. Dabei das Wasser 3-mal wechseln. Die Ñora-Paprikaschoten 1 Stunde in warmem Wasser einweichen.
  2. Den Fisch auf Küchenpapier abtropfen lassen, von Haut und Gräten befreien und in grobe Stücke schneiden. Die Hälfte der Haut beiseitelegen.
  3. Die Ñora-Paprikaschoten abtropfen lassen, entkernen und das Fruchtfleisch würfeln.
  4. Zwiebel und Knoblauch schälen, die Zwiebel halbieren. Die grünen Paprikaschoten vierteln, Stielansatz und Kerne entfernen, innen und außen waschen, trocken tupfen und anschließend in grobe Stücke schneiden.
  5. Chilischote längs halbieren, entkernen, waschen und ohne Stielansatz in feine Streifen schneiden. Die Kartoffeln schälen und grob schneiden. Pimientos del Piquillo entkernen, waschen und in Streifen schneiden.
  6. Frische Paprikaschoten, Zwiebel und Knoblauch in den Mixbehälter geben und mit eingesetztem Messbecher 8 Sekunden/Stufe 6 zerkleinern. Die Stücke mithilfe des Spatels an der Innenwand des Mixbehälters nach unten schieben. Öl und Kartoffeln hinzufügen und alles ohne eingesetzten Messbecher mit Linkslauf/5 Minuten/100 °C/Stufe 1 dünsten. Mit 1 Teelöffel Salz würzen.
  7. Chili, Ñora-Paprika und Fischhaut hinzufügen und ohne eingesetzten Messbecher mit Linkslauf/5 Minuten/100 °C/Stufe 1 mitdünsten. Passierte Tomaten und Pimientos del Piquillo dazugeben und mit eingesetztem Messbecher mit Linkslauf/10 Minuten/90 °C/Stufe 1 mitgaren. Das Gemüse in einen Topf umfüllen (die Fischhaut dabei entfernen und entsorgen) und warm halten. Den Mixbehälter gründlich reinigen.
  8. 1 Liter Wasser in den Mixbehälter füllen. Den flachen Dampfgareinsatz leicht fetten, den Fisch darauflegen, den Dampfgareinsatz in den Dampfgaraufsatz einhängen, verschließen und den Dampfgaraufsatz auf den Mixbehälter setzen. Den Stockfisch mit der Dampfgar-Taste garen.
  9. Den Dampfgaraufsatz abheben, den Fisch zur Gemüse-Knoblauch-Sauce geben und in der Sauce weitere 5 Minuten ziehen lassen.
  10. Den Stockfisch mit der Gemüse-Knoblauch-Sauce auf Tellern anrichten und warm servieren.

TIPP

Dazu passt knuspriges Baguette.

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine