Zum Inhalt springen
© NGV mbH, Foto: TLC Fotostudio
Hallo, das ist ein CookingPilot-Rezept!
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Monsieur Cuisine

Streichwurst

MC connect
4 Portionen
Einfach
Fertig in: 0:05 Std.
Zubereitungszeit: 5 Min.
Erstellt am: 04.10.2018
Zuletzt geändert am: 31.10.2019
  • 1 Schalotte (30 g)
  • 150 g Kochschinken
  • 100 g roher Schinken
  • 140 g Frischkäse (3 % Fett)
  • 1/2 Tl Paprikapulver
  • 2 Prisen Pfeffer

Nährstoffe

Pro Portion:

  • Brennwert
    440 kj / 105 kcal
  • Eiweiß: 17 g
  • Kohlenhydrate: 3 g
  • Fett: 3 g
Zubereitung
Zubereitungszeit
5 Min.
Fertig in
0:05 Std.
  1. Die Schalotte schälen, halbieren und in den Mixbehälter geben. Mit eingesetztem Messbecher mit der Turbo-Taste/2 Sekunden fein zerkleinern. Anschließend die Stücke mit dem Spatel an der Innenwand des Mixbehälters nach unten schieben.
  2. Kochschinken und rohen Schinken in grobe Stücke schneiden und in den Mixbehälter geben. Mit eingesetztem Messbecher 15 Sekunden/Stufe 8 fein zerkleinern. Den Vorgang bei Bedarf wiederholen.
  3. Frischkäse und Gewürze hinzufügen und mit eingesetztem Messbecher 30 Sekunden/Stufe 6 vermischen. Den Vorgang bei Bedarf wiederholen.
  4. Die Streichwurst in einen verschließbaren Behälter füllen und kühl stellen.

 

TIPP

Gut gekühlt und verschlossen ist die Streichwurst 3 Tage haltbar.

 

 

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine

Kommentare und Bewertungen

Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich um dieses Rezept bewerten und kommentieren zu können.

Die weiteren Vorteile einer Registrierung erfahren Sie hier.

von biggi5803 am 10.03.2020 um 09:47 Uhr

Sieht aus wie Teewurst, schmeckt aber ganz anders, aber sehr, sehr lecker. Sie ist schnell fertig und wird bei uns öfter auf dem Tisch stehen.

von Bientje am 16.01.2020 um 15:31 Uhr

von Jessyca am 14.01.2020 um 08:46 Uhr

Sehr sehr lecker. Die Konsistenz finde ich zwar ein kleines bisschen merkwürdig, aber sie ist definitiv lecker. Meine Familie ist auch ganz begeistert. 😄👍

von dslp am 30.12.2019 um 17:08 Uhr

Die Streichwurst schmeckt vorzüglich, ist leicht und schnell gemacht. Ein Volltreffer der ab jetzt öfter auf dem Tisch steht. Danke dafür!!

von Jessyca am 10.01.2020 um 08:21 Uhr

Eine Frage: Das ist ja eine recht große Menge und laut Rezept 3 Tage haltbar. Schafft man das in drei Tagen? So viel Streichwurst isst hier eigentlich niemand. Oder kann man vielleicht die Hälfte einfrieren? LG

von dslp am 11.01.2020 um 13:27 Uhr

3 Tage ist relativ ;) Mit der Hälfte hatten wir keine Probleme. Wir werden den Rest demnächst auch einfrieren oder einfach nur die Hälfte machen.

von Jessyca am 14.01.2020 um 08:45 Uhr

Danke für deine Antwort. ☺ Ich werde demnächst auch nur die Hälfte machen.

von Betsie am 28.12.2019 um 22:28 Uhr

von shadow2603 am 14.12.2019 um 13:38 Uhr

Hat die Konsistenz von Teewurst und sieht auch so ähnlich aus. Schmeckt aber nicht wie Teewurst. Geschmacklich sehr sehr lecker. Wird auf jeden Fall öfter gemacht. Mein achtjähriger Sohn ist auch ganz begeistert.