Zum Inhalt springen
© jaimy
Hallo, das ist ein CookingPilot-Rezept!
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © jaimy

Streuselkuchen mit Rhabarber/Apfel/Kirschen/Pflaumen

MC connect
8 Stücke
Einfach
Fertig in: 1:00 Std.
Zubereitungszeit: 20 Min.
Erstellt am: 01.06.2020
Zuletzt geändert am: 22.06.2020
  • 150 g kalte Butter
  • 150 g Zucker
  • 300 g Weizenmehl
  • 800 g Rhabarber, oder nach Saison: z.B. Kirschen, Äpfel, Zwetschgen
  • 6 EL Zucker
  • 1 Päckchen Puddingpulver Vanille oder Speisestärke
  • 1 TL Butter
  • 1 Päckchen Vanillezucker wer möchte etwas mehr Zucker
  • Evtl. Zimt
Zubereitung
Zubereitungszeit
20 Min.
Fertig in
1:00 Std.
  1. Kalte Butter in Stückchen, Mehl und Zucker in den Mixbehälter geben. (Menge für Springform 24-26cm)
  2. Im Knetprogramm einmal durchmischen lassen. Ggf wiederholen, Zeig sollte feinkrümelig sein.
  3. Teig in den Kühlschrank stellen. (Kann gerne schon am Vortag vorbereitet werden.
  4. Rhabarber oder Obst fein schneiden. Rhabarber wasche ich nur, schälen ist nicht nötig, aber dafür feine Scheiben mit ca. 0,5cm schneiden. In einen Kochtopf/Pfanne geben.
  5. Etwas Butter und 6 Esslöffel Zucker dazu geben und bei kleiner Hitze auflösen lassen. Dabei immer wieder leicht vermengen.
  6. Nach ca.10 Minuten sollte das Obst mit der Butterzuckermischung warm sein u glänzen. Jetzt noch 1 Päckchen Vanillepuddigpulver unterrühren (alternativ nur Speisestärke). Den Herd ausschalten. Obstmasse leicht abkühlen lassen.
  7. Den Herd auf 180Grad Ober/Unterhitze vorheizen. Den Boden einer Springform mit Backpapier auslegen. Den Rand leicht einfetten.
  8. Den Teig aus dem Kühlschrank leicht mit den Händen kneten.
  9. 2/3 der Masse auf dem Boden der Springform andrücken. Einen kleinen Rand formen.
  10. Die Obstmasse auf dem Boden verteilen. Möglichst nicht bis zum Rand, sondern dort ein paar Millimeter Platz lassen.
  11. Den restlichen 1/3 Teig mit den Händen als Streusel auf dem Kuchen verteilen.
  12. Zucker oder Vanillezucker und wer möchte auch noch etwas Zimt darüber streuen.
  13. Etwa 45 Minuten backen.

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine

Kommentare und Bewertungen

Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich um dieses Rezept bewerten und kommentieren zu können.

Die weiteren Vorteile einer Registrierung erfahren Sie hier.

von ClaudiMa am 11.09.2020 um 10:33 Uhr

Sehr sehr lecker, mein Mann war auch sowas von begeistert ***** Was meint ihr (Pflaumenernte ist fällig), kann man ihn auch einfrieren???

von jaimy am 22.09.2020 um 18:05 Uhr

Einfrieren hatte ich auch schon gemacht, kann aber leicht brechen u daher evtl nicht mehr so schön anzusehen, geschmacklich aber ok. Hab ein Stück auch schon 10s in die Mikrowelle wenn es nicht ganz kalt sein soll...

von to-be am 02.09.2020 um 21:24 Uhr

Einfach köstlich! Und am nächsten Tag schmeckt er noch besser!

von Ingedoof am 26.08.2020 um 10:38 Uhr

sehr lecker

von angeleyes am 07.07.2020 um 15:46 Uhr

klasse Rezept-schnell und einfach und extrem lecker. Ich habe Nektarinen genommen und statt dem Vanillepuddingpulver nahm ich Puddingpulver mit Sahnegeschmack. Diesen Kuchen gibt es ab jetzt häufiger.

von jaimy am 09.07.2020 um 16:26 Uhr

Freut mich - Hab auch noch nicht jegliches Obst probiert