Zum Inhalt springen
© NGV mbH, Foto: TLC Fotostudio
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Monsieur Cuisine

Stutensterne

48 Stück
Einfach
Zubereitungszeit: 30 Min.
Erstellt am: 10.09.2015
Zuletzt geändert am: 11.12.2016
  • 23 g frische Hefe
  • 250 ml Milch
  • 50 g Zucker
  • 125 g Rosinen
  • 500 g Mehl
  • 1/2 unbehandelte Zitrone (abgeriebene Schale)
  • 1 Prise Salz
  • 100 g weiche Butter
  • Mehl für die Arbeitsfläche
  • Fett für das Blech
  • Puderzucker zum Bestreuen

Nährstoffe

Pro Stück: 

  • Brennwert:
    281 kj / 67 kcal
  • Eiweiß: 1 g
  • Kohlenhydrate: 11 g
  • Fett: 2 g
Zubereitung
Zubereitungszeit
30 Min.
  1. Hefe in den Mixbehälter bröckeln, Milch und 1 EL Zucker hinzufügen und ca. 3 Minuten/37 °C/Stufe 3 erwärmen.
  2. Die Rosinen waschen und abtropfen lassen.
  3. Mehl und alle restlichen Zutaten, bis auf die Rosinen in den Mixtopf geben und ca. 3 Minuten/Stufe 4 zu einem glatten Teig kneten. Die Rosinen 45 Sekunden vor Ende der Laufzeit durch die Einfüllöffnung im Deckel zugeben. Den Teig in eine bemehlte Schüssel geben und 30 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.
  4. Den Teig erneut von Hand durchkneten und etwa 2 cm dick ausrollen. Aus dem Teig etwa 48 kleine Sterne ausstechen. Die Sterne auf ein gefettetes Backblech legen und weitere 30 Minuten gehen lassen.
  5. Den Backofen auf 200 °C (Umluft 180 °C) vorheizen. Die Sterne im Ofen etwa 20 Minuten backen. Mit Puderzucker bestreuen.

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine

Kommentare und Bewertungen

Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich um dieses Rezept bewerten und kommentieren zu können.

Die weiteren Vorteile einer Registrierung erfahren Sie hier.

von Xila am 11.12.2016 um 23:27 alle

von Cat House am 09.11.2016 um 14:23 alle

Sehr lecker!! Hab eine hälfte mit Rosinen und eine Hälfte mit Schokodrops gemacht. Den Puderzucker habe ich weggelassen. Ich habe den "alten" MC und er hatte keine Probleme mit dem Teig. 3x 10 Sek/ Stufe 6

von Marco (Gast) am 14.12.2015 um 11:04 alle

Sehr lecker, und schnell gemacht. Duften herrlich beim aufbacken. Mc hatte auch bei mir Probleme, die letzten 5 sec. hat er einfach aufgehört zu mixen.War aber eh schon fertig. Er lief aber nach Teig Entfernung normal weiter. Gequalmt wie bei einigen anderen hat er bei mir aber nicht.

von Knutschkugel (Gast) am 14.12.2015 um 09:43 alle

Leider hat der MC beim Kneten nach einer halben Minute aufgegeben und mir einen Error gezeigt (wegen Überladung). Habe mich an die Mengen gehalten, aber es war dennoch zu schwer. Habe dann "normal" weitergearbeitet und statt Rosinen Schokoraspel genommen, da meine Kinder nicht gern Rosinen essen. Ganz lecker, aber haut einen auch nicht vom Hocker.

von Ulleken (Gast) am 07.12.2015 um 20:34 alle

Sind in diesem Jahr meine Lieblingskekse geworden :-) Habe die Kekse noch mit etwas Schokolade überzogen. Der " Küchenmeister" kommt bei der Zubereitung aber wirklich an seine Grenze.

von Käseliebhaber (Gast) am 15.11.2015 um 19:09 alle

Werden richtig gut! Aber bei diesem Rezept kommt der "Küchenmeister" fast an seine Belastungsgrenze!