Zum Inhalt springen
© NGV mbH, Foto: TLC Fotostudio
Hallo, das ist ein CookingPilot-Rezept!
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Monsieur Cuisine

Süßes Zupfbrot

MC connect
1 Brot
Mittel
Fertig in: 2:45 Std.
Zubereitungszeit: 30 Min.
Erstellt am: 01.10.2018

FÜR 1 BROT (KASTENFORM 20 CM)

  • 21 g frische Hefe
  • 125 ml Milch (H-Milch, 1,5% Fett)
  • 50 g Zucker
  • 30 g zimmerwarme Butter
  • 250 g Mehl (Type 405)
  • 1 Prise Salz

AUSSERDEM

  • 50 g Mehl (Type 405) für den Teig nach Belieben
  • 2 Äpfel (300 g)
  • 1 Tl Zimt
  • 50 g Butter
  • 30 g Zucker
  • Fett für die Form

Nährstoffe

Pro Stück:

  • Brennwert
    8424 kj / 2012 kcal
  • Eiweiß: 33 g
  • Kohlenhydrate: 298 g
  • Fett: 75 g
Zubereitung
Zubereitungszeit
30 Min.
Fertig in
2:45 Std.
  1. Die Hefe in den Mixbehälter bröseln, Milch und Zucker hinzufügen und mit eingesetztem Messbecher 3 Minuten/Stufe 1/37 °C erwärmen. Butter, Mehl und Salz zugeben und mit eingesetztem Messbecher mit der Teigknet-Taste/2 Minuten verkneten. Den Teig mit dem Spatel an der Innenwand des Mixbehälters nach unten schieben und falls der Teig zu klebrig ist, noch bis zu 50 g Mehl hinzufügen. Erneut mit eingesetztem Messbecher 1 Minute/Stufe 4 kneten. Den Hefeteig umfüllen und in einer mit einem Geschirrtuch abgedeckten Schüssel 1 Stunde an einem warmen Ort gehen lassen.
  2. Die Äpfel schälen, entkernen, achteln und in dünne Scheiben schneiden. Den Zimt, die Butter und den Zucker in den Mixbehälter geben und mit eingesetztem Messbecher 2 Minuten/Stufe 2/80 °C schmelzen. Die Zimt-Butter mit den Äpfeln vermengen. Den Backofen auf 175 °C (Umluft) vorheizen.
  3. Den Hefeteig auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einem Rechteck ausrollen (40 x 20 cm), dann mit den Äpfeln belegen. Jeweils von der langen Seite hin zur Mitte hin zuklappen. An der Mittelnaht teilen und in gleichmäßige Quadrate schneiden. Die Kastenform einfetten, aufrecht hinstellen und die Teigquadrate leicht versetzt in die Form stapeln.
  4. Anschließend die Form wieder waagerecht hinstellen und die Teigquadrate mit der restlichen Zimtbutter bestreichen. Das Zupfbrot nochmals 30 Minuten abgedeckt gehen lassen. Dann im vorgeheizten Ofen 45 Minuten backen. Mit einem Holzspießchen eine Stäbchenprobe machen und die Backzeit gegebenenfalls verlängern.

 

TIPP

Optional vor dem Backen mit 50 g Mandelblättchen bestreuen.

 

 

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine

Kommentare und Bewertungen

Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich um dieses Rezept bewerten und kommentieren zu können.

Die weiteren Vorteile einer Registrierung erfahren Sie hier.

von Dasery am 17.06.2019 um 12:49 alle

Hallo.... Doofe Frage aber womit isst man das? Wie normales Brot belegen? Lg

von Vivien_MC am 17.06.2019 um 18:00 alle

Hallo Dasery, du kannst das süße Zupfbrot einfach so essen oder noch zusätzlich mit Butter bestreichen. Viele Grüße Vivien

von Mechi am 24.11.2018 um 14:07 alle

von daxi am 08.10.2018 um 15:48 alle

Wow das hat geduftet und genausogut geschmeckt! Wieder einmal ein dickes Lob an euch👍🏻 Der Teig war ein Träumchen ging super zu verarbeiten ✌🏼 Danke für eure Mühe