Zum Inhalt springen
© PauSa
Hallo, das ist ein CookingPilot-Rezept!
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © PauSa

Süsskartoffel-Erdnusssuppe

MC connect
4 Portionen
Einfach
Fertig in: 0:30 Std.
Zubereitungszeit: 10 Min.
Erstellt am: 21.03.2020
Zuletzt geändert am: 26.03.2020
  • 1 Süsskartoffel
  • 1 Frühlingszwiebel
  • 1 Peperoni
  • 1 Limette
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 Knoblauchzehe
  • 15g Erdnussbutter
  • 20g Tomatenmark
  • 25g Erdnüsse
  • 2g Cumin
  • 2 Wiener
  • 6 EL Olivenöl
  • Salz und Pfeffer
Zubereitung
Zubereitungszeit
10 Min.
Fertig in
0:30 Std.
  1. Süsskartoffel schälen und in große Stücke schneiden. Peperoni von Kernen und Strunk entfernen. Frühlingszwiebel von Grün und Wurzel befreien. Petersilienblätter und Erdnüsse grob hacken. Knoblauch pellen. Limette heiß abwaschen, Schale abreiben und Saft auspressen.
  2. Frühlingszwiebel und Knoblauch in den Mixtopf geben und mit eingesetzten Messbecher 10 Sekunden/Stufe 6 zerkleinern sowie mit dem Spatel nach unten schieben.
  3. 2 EL Öl und die Hälfte des Cumins zugeben und ohne eingesetzten Messbecher 1 Minute/Stufe 1/120 °C anbraten.
  4. Tomatenmark, Erdnussbutter sowie 2/3 der Peperoni hinzugeben und 1 Minute/Stufe 1/120 °C ohne eingesetzten Messbecher mitanbraten.
  5. Süsskartoffel in den Mixtopf hinzugeben und mit eingesetzten Messbecher 10 Sekunden/Stufe 5 zerkleinern sowie mit dem Spatel nach unten schieben.
  6. Mit Wasser 500 ml ablöschen und 20 Minuten/Stufe 1/100 °C ohne eingesetzten Messbecher kochen.
  7. Anschließend 1 1/2 TL Salz sowie ein wenig Pfeffer hinzugeben und alles mit eingesetzten Messbecher 30 Sekunden/Stufe 6 pürieren.
  8. Zusätzlich die Wiener in schmale Scheiben schneiden und zur fertigen Suppe in den Mixtopf geben.
  9. Für das Pesto 4 EL Öl, den Limettensaft und -schale, die Petersilie, die Hälfte des Cumins, 2/3 der Erdnüsse, 1/4 TL Salz sowie ein wenig Pfeffer in einen hohen Rührbecher geben und alles mit dem Pürierstab pürieren.
  10. Mit dem Pesto, den restlichen 1/3 Peperoni und 1/3 Erdnüssen die Suppe in Schüsseln oder tiefen Tellern garnieren.

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine