Zum Inhalt springen
  • Wartungsarbeiten

    Unsere Webseite befindet sich aktuell im Wartungsmodus. Wir stehen Ihnen in Kürze wieder voll zur Verfügung.

© Snukis
Hallo, das ist ein CookingPilot-Rezept!
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Snukis

Süßkartoffel-Ingwer-Kürbis-Suppe

MC connect
4 Portionen
Einfach
Fertig in: 0:45 Std.
Zubereitungszeit: 35 Min.
Erstellt am: 02.11.2019
Zuletzt geändert am: 13.03.2020
  • 5 g Ingwer, in dünnen Scheiben
  • 1 Knoblauchzehe
  • 20 g Zwiebeln, halbiert
  • 200 g Süßkartoffeln, in Stücken
  • 300 g Kürbis, davon 250 g in Stücken, 50 g in Würfeln (5 mm)
  • 35 g Butter
  • 500 g Wasser
  • 1 TL Gewürzpaste für Gemüsebrühe
  • ¼ TL Salz
  • ¼ TL Pfeffer
  • Prise Zimt
  • Prise Piment
  • Prise Muskat
  • ¼ TL Majoran
  • Prise Thymian
  • 1 Schwarzbrot, in Würfeln (5 mm)
  • ½ TL Limettensaft
  • ½ TL Ahornsirup
  • 50 g Crème fraîche
  • 4 TL Kürbiskernöl
Zubereitung
Zubereitungszeit
35 Min.
Fertig in
0:45 Std.
  1. Ingwer, Knoblauch und Zwiebeln in den Mixtopf geben und 10 Sek./Stufe 5 zerkleinern.
  2. Süßkartoffeln, 250 g Kürbisstücke und 15 g Butter zugeben, 15 Sek./Stufe 5 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.
  3. 3 Min./120°C/Stufe 1 dünsten
  4. Wasser, Gewürzpaste, Salz, Pfeffer, Zimt, Piment und Muskat zugeben. Dampfgaraufsatz aufsetzen und verschließen und 8 Min./120°C/Stufe 1 garen.
  5. 50 g Kürbiswürfel in den Dampfgaraufsatz verteilen, mit ⅛ TL Majoran bestreuen, Dampfgaraufsatz wieder verschließen und 10 Min./120°C/Stufe 1 garen. In dieser Zeit 20 g Butter mit ⅛ TL Majoran und Thymian in einer Pfanne auf dem Herd erhitzen, Brotwürfel dazugeben und goldbraun rösten.
  6. Dampfgaraufsatz zur Seite stellen. Limettensaft, Ahornsirup und Crème fraîche in den Mixtopf zugeben, 1 Min./Stufe 4-8 schrittweise ansteigend pürieren und abschmecken. Süßkartoffel-Kürbis-Suppe auf 4 Teller verteilen, Kürbiswürfel aus dem Dampfgaraufsatz darüber verteilen, mit Kräuter-Croûtons und Kürbiskernöl garnieren und servieren.

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine

Kommentare und Bewertungen

Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich um dieses Rezept bewerten und kommentieren zu können.

Die weiteren Vorteile einer Registrierung erfahren Sie hier.

von jbink am 23.03.2020 um 22:46 Uhr

von Reinhard31 am 29.02.2020 um 18:33 Uhr

von Pay3ack am 24.12.2019 um 00:20 Uhr

Top!

von LuMa Sport1 am 09.12.2019 um 14:27 Uhr

von kk621 am 07.12.2019 um 19:52 Uhr

von Steve77 am 05.12.2019 um 22:56 Uhr

von tpfoert am 05.12.2019 um 22:16 Uhr

Die Kürbiswürfel sind mit 5 mm etwas zu klein. Sie waren nach der Garzeit schon weich wie Brei.