Zum Inhalt springen
© teagan
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © teagan

Süßkartoffel-Möhren Püree mit gefüllter Paprika

2 Portionen
Einfach
Zubereitungszeit: 25 Min.
Erstellt am: 13.11.2017
Zuletzt geändert am: 14.12.2017
  • Püree:
  • Süßkartoffel (200g)
  • Möhren (200g)
  • Salz, Pfeffer, Muskatnuss
  • 50g Kokosmilche, alternativ auch Kuhmilch
  • 90g Wasser
  • Paprika:
  • 2 Paprikas
  • 250g Rinderhack
  • eine Knoblauchzehe
  • etwas Chilli
  • Salz
  • 50g Blatt- oder Jungspinat
  • Mozarella Käse (gerieben)
  • etwas Öl
Zubereitung
Zubereitungszeit
25 Min.
  1. Püree: Möhren und Süßkartoffel grob geschnitten in den Topf mit dem Wasser Salz und Pfeffer geben. Alles für ca. 25min/100 Grad Stufe 1 kochen. Kokosmilch/Kuhmilch mit zum Püree geben und Muskatnuss hinzugeben und alles 15sek. Stufe 6 pürieren. Fertig! Paprika: Paprika entkernen und waschen und halbieren. Hackfleisch in einer Pfanne mit etwas Öl anbraten und die Knoblauchzehe hinzu pressen. Mit Salz und Chilli würzen. Ofen vorheizen (200 Grad/20min) Nun noch den Spinat zum Hackfleisch geben und vermengen und 5min kochen lassen. Dann die Hackfleischmasse jeweils auf die Paprikahälften aufteilen. Käse darüber streuen und ab in den Ofen.

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine

Kommentare und Bewertungen

Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich um dieses Rezept bewerten und kommentieren zu können.

Die weiteren Vorteile einer Registrierung erfahren Sie hier.

von Smurfy am 21.06.2018 um 02:58 alle

Einfach ein sehr leckeres Gericht, koche ich gerne wieder ( lasse kochen)

von DanySahne92 am 14.12.2017 um 06:05 alle

Vor allem das Püree ist super lecker. Bei den Paprikas habe ich insgesamt mehr Füllung verwendet (circa 400g Hackfleisch und 100g Spinat) und es passte noch sehr gut.