Zum Inhalt springen
© NGV mbH, Foto: TLC Fotostudio
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Monsieur Cuisine

Süßkirschen-Tarte mit Marzipan und Maronen

MC
12 Stücke
Mittel
Zubereitungszeit: 40 Min.
Erstellt am: 10.09.2015
Zuletzt geändert am: 15.10.2015

FÜR DEN TEIG:

  • 150 g Butter
  • 60 g Zucker
  • 1 Ei
  • 1 Prise Salz
  • 225 g Mehl

FÜR DEN BELAG:

  • 650 g Süßkirschen
  • 100 g Marzipan
  • 150 g gekochte Maronen
  • 100 ml Milch
  • 200 ml Sahne
  • 100 g Crème fraîche
  • 3 Eier
  • 70 g Zucker

AUSSERDEM:

  • Butter für die Form
  • Mehl für die Arbeitsfläche
  • Hülsenfrüchte zum Blindbacken
  • Puderzucker zum Bestäuben

Nährstoffe

Pro Stück: 

  • Brennwert:
    1717 kj / 410 kcal
Zubereitung
Zubereitungszeit
40 Min.
  1. Für den Teig alle Zutaten in den Mixbehälter geben. Ca. 3 Min./Stufe 4 zu einem glatten Teig verkneten. Zur Kugel formen, in Folie wickeln und 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen. Mixbehälter gründlich reinigen.
  2. Den Backofen auf 180 °C vorheizen. Eine Tarteform (28 cm Ø) mit Butter einfetten und den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen. Die Form damit auskleiden. Den Boden mehrere Male mit einer Gabel einstechen. Dann mit Backpapier belegen und mit Hülsenfrüchten beschweren. Auf der unteren Schiene ca. 15 Minuten vorbacken. Herausnehmen, Backpapier und Hülsenfrüchte entfernen und den Boden abkühlen lassen. Den Backofen auf 160 °C herunterschalten.
  3. Für den Belag die Kirschen waschen, trocken tupfen, die Stiele abzupfen und die Früchte entsteinen. Marzipan und gekochte Maronen in den Mixbehälter geben. Ca. 20 Sek./Stufe 8 zerkleinern. Milch und Sahne hinzugeben und ca. 15 Sek./Stufe 8 pürieren. Crème fraîche, Eier und Zucker hinzufügen und ca. 12 Sek./Stufe 7 verrühren.
  4. Die Kirschen auf der Tarte verteilen, den Guss darübergießen. Auf der mittleren Schiene ca. 40 Minuten backen. Herausnehmen, abkühlen lassen und mit Puderzucker bestäubt servieren.

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine

Kommentare und Bewertungen

Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich um dieses Rezept bewerten und kommentieren zu können.

Die weiteren Vorteile einer Registrierung erfahren Sie hier.