Zum Inhalt springen
© NGV mbH, Foto: TLC Fotostudio
Hallo, das ist ein CookingPilot-Rezept!
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Monsieur Cuisine

Süßsaure Chilisauce

MC connect
1 Glas
Einfach
Fertig in: 0:15 Std.
Zubereitungszeit: 5 Min.
Erstellt am: 04.10.2018
Zuletzt geändert am: 06.05.2019

FÜR 1 GLAS (300 ML)

  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 rote Chilischoten
  • 70 g Zucker
  • 100 ml Ananassaft
  • 90 ml Apfelessig
  • 10 g Stärke

Nährstoffe

Pro Glas:

  • Brennwert
    1771 kj / 423 kcal
  • Eiweiß: 2 g
  • Kohlenhydrate: 99 g
  • Fett: 0 g
Zubereitung
Zubereitungszeit
5 Min.
Fertig in
0:15 Std.
  1. Die Knoblauchzehen schälen und in den Mixbehälter geben. Chilischoten halbieren, entkernen, waschen, trocken tupfen und achteln. Die Stücke zum Knoblauch in den Mixbehälter geben und mit eingesetztem Messbecher 8 Sekunden/Stufe 6 fein zerkleinern. Die Stücke mit dem Spatel an der Innenwand des Mixbehälters nach unten schieben und den Vorgang bei Bedarf wiederholen.
  2. Die restlichen Zutaten und 50 ml Wasser hinzufügen und mit eingesetztem Messbecher 10 Minuten/Stufe 2/100 °C kochen.
  3. Die süßsaure Sauce in ein sauberes Glas füllen, verschließen und vollständig abkühlen lassen.

 

TIPPS

Wer es schärfer mag, kann die Kerne in den Chilischoten belassen.

Die Chilisauce ist nach dem Kochen sehr flüssig, dickt aber nach de Abkühlen noch nach.

Im Kühlschrank hält sich die Sauce ca. 3 Wochen.

 

 

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine

Kommentare und Bewertungen

Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich um dieses Rezept bewerten und kommentieren zu können.

Die weiteren Vorteile einer Registrierung erfahren Sie hier.