Zum Inhalt springen
© Heike G.
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Heike G.

Teewurst mit Röstzwiebeln

8 Portionen
Einfach
Zubereitungszeit: 5 Min.
Erstellt am: 12.11.2016
Zuletzt geändert am: 20.01.2018
  • 100 gr Lachsschinken
  • 100 gr gekochter Schinken
  • 100 gr Frischkäse bis 1% Fett
  • 20 gr Röstzwiebeln
  • Nach belieben kann man anstatt Röstzwiebeln auch Kräuter, Chili Flocken, schwarzer Pfeffer, .... verwenden
Zubereitung
Zubereitungszeit
5 Min.
  1. Die Lachsschinken / gekochter Schinken Scheiben und die Röstzwiebeln in den Mixtopf geben und 15 Sekunden auf der Turbo Taste zerkleinern. Mit dem Teigschaber alles vom Rand nach unten schieben.
  2. Den Frischkäse zufügen und 30 Sekunden auf Stufe 5 vermengen lassen.
  3. In einer luftdicht verschlossenen Dose ist die Teewurst ca 3-4 Tage haltbar.

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine

Kommentare und Bewertungen

Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich um dieses Rezept bewerten und kommentieren zu können.

Die weiteren Vorteile einer Registrierung erfahren Sie hier.

von Siri0609 am 26.05.2020 um 16:50 Uhr

Super lecker! Ich habe Röstzwiebeln UND Schnittlauch genommen 😉. Endlich mal eine "Wurst/Aufstrich" bei dem man weiss, was drin ist!! Vielen Dank für das tolle und einfache Rezept!

von Heike G. am 28.06.2020 um 10:23 Uhr

Wir lieben diese Wurst auch und da sie so variabel ist immer wieder anderst im Geschmack 😊

von bocholt am 28.12.2018 um 08:40 Uhr

Sehr lecker und ein ganz tolles Rezept.

von Lina221 am 29.10.2018 um 19:34 Uhr

Sehr lecker und gerade der Röstzwiebelgeschmack ist klasse 👍🏻

von Tina Reiter am 12.09.2018 um 01:47 Uhr

Ein ganz tolles Rezept. Sehr lecker, einfach und schnell.

von Franiii am 20.01.2018 um 16:43 Uhr

Haben wir ausprobiert und ist sehr lecker. Machen wir öfter

von chevy am 30.12.2017 um 14:10 Uhr

Klasse, schmeckt lecker und geht ganz schnell. Toll!!!

von mowiko am 24.06.2017 um 05:40 Uhr

Super lecker.Einfach zu machen. Habe anstatt Röstzwiebeln Schnittlauch zugefügt.

von Heike G. am 04.07.2017 um 16:20 Uhr

Das kann ich mir auch super vorstellen mit dem Schnittlauch 😊

von tanja1977 am 26.02.2017 um 09:22 Uhr

von Marianne1 am 27.01.2017 um 18:30 Uhr

Schmeckt sehr lecker.Einfach zu machen.Werd ich öfters machen

von Heike G. am 09.02.2017 um 20:09 Uhr

Die gibt es bei uns auch sehr oft 😊 Schön das die Teewurst so gut ankommt

von FrolleinLeni am 26.11.2016 um 15:53 Uhr

Schmeckt sehr lecker und ist super einfach zu machen. Der leichte Röstzwiebelgeschmack ist perfekt. Danke für das Rezept.

von Heike G. am 05.12.2016 um 20:59 Uhr

Von ♡ gerne liebe FrolleinLeni. Freut mich sehr das dir das Rezept gefällt und vor allem gut schmeckt :-) Lg Heike