Zum Inhalt springen
  • Auf in die neue MC-Welt

    Liebes Community Mitglied,
    wir möchten dir die Möglichkeit geben, deine erstellten Rezepte in die neue MC-Welt zu übertragen.

    Hier kannst du bis zum 23. Oktober 2022 deine erstellten Rezept sichern.
    Bitte beachte, dass dies Webseite nicht mit aktuellen Inhalten gepflegt wird.

© NGV mbH, Foto: TLC Fotostudio
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Monsieur Cuisine

Thunfischdip

4 Portionen
Einfach
Zubereitungszeit: 5 Min.
Erstellt am: 17.08.2015
Zuletzt geändert am: 09.01.2017
  • 4 Zweige Petersilie
  • 2 Dosen Thunfisch (à 175 g)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 250 g Mascarpone
  • 3 El Sahne
  • 2 El Tomatenmark
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zitronensaft

Nährstoffe

Pro Portion: 

  • Brennwert:
    1641 kj / 392 kcal
  • Eiweiß: 22 g
  • Kohlenhydrate: 3 g
  • Fett: 32 g
Zubereitung
Zubereitungszeit
5 Min.
  1. Die Petersilie waschen, trocken schütteln, die Blättchen von den Stielen zupfen und im Mixbehälter ca. 5 Sek./Stufe 8 zerkleinern. Aus dem Mixbehälter nehmen und beiseitestellen. Den Mixbehälter reinigen.
  2. Den Thunfisch abtropfen lassen. Die Knoblauchzehe schälen und im Mixbehälter ca. 8 Sek./Stufe 6 fein zerkleinern. Dann mithilfe des Spatels Richtung Mixbehältermesser schieben.
  3. Den abgetropften Thunfisch, Mascarpone, Sahne, Tomatenmark, Salz, Pfeffer und Zitronensaft in den Mixbehälter geben und alles ca. 30 Sek./Stufe 4 cremig rühren. Dip abschmecken und mit der zerkleinerten Petersilie garniert servieren.

Der Thunfischdip passt gut zu Gemüsesticks, Baguette oder Crackern.

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine