Zum Inhalt springen
© NGV mbH, Foto: TLC Fotostudio
Hallo, das ist ein CookingPilot-Rezept!
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Monsieur Cuisine

Tomaten-Ricotta-Dip

MC connect
8 Portionen
Einfach
Fertig in: 0:30 Std.
Zubereitungszeit: 10 Min.
Erstellt am: 02.05.2018
Zuletzt geändert am: 20.05.2019
  • 1/2 Bund Petersilie
  • 4 Stiele Thymian
  • 1 rote Zwiebel (80 g)
  • 10 getrocknete Tomaten in Öl
  • 250 g Ricotta (45 % Fett)
  • Salz und Pfeffer zum Abschmecken

Nährstoffe

Pro Portion:

  • Brennwert
    327 kj / 78 kcal
  • Eiweiß: 5 g
  • Kohlenhydrate: 4 g
  • Fett: 5 g
Zubereitung
Zubereitungszeit
10 Min.
Fertig in
0:30 Std.
  1. Die Kräuter waschen, trocken schütteln und die Blättchen von den Stielen zupfen. In den Mixbehälter geben und mit eingesetztem Messbecher 8 Sekunden/Stufe 6 zerkleinern. Anschließend umfüllen.
  2. Die rote Zwiebel schälen, halbieren und im Mixbehälter mit eingesetztem Messbecher mit der Turbo-Taste/2 Sekunden zerkleinern. Die Zwiebelstücke mit dem Spatel an der Innenwand des Mixbehälters nach unten schieben.
  3. Getrocknete Tomaten mit 1 Esslöffel Würz-Öl von den Tomaten dazugeben und ohne eingesetzten Messbecher 3 Minuten/Stufe 1/100 °C andünsten. Anschließend den Mixbehälter samt Inhalt 20 Minuten ohne Deckel außerhalb des Grundgeräts abkühlen lassen.
  4. Den Mixbehälter wieder einsetzen, den Ricotta dazugeben und mit eingesetztem Messbecher 10 Sekunden/Stufe 8 mixen. Die Masse mit dem Spatel an der Innenwand des Mixbehälters nach unten schieben und den Vorgang gegebenenfalls wiederholen. Die Kräuter mit eingesetztem Messbecher 10 Sekunden/Stufe 4 unterrühren, den Dip mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit eingesetztem Messbecher 10 Sekunden/Stufe 3 verrühren.

TIPPS

Mit frischem Brot servieren.

Gekühlt und in einem verschlossenen Gefäß aufbewahrt, ist der Dip 4 Tage haltbar.

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine