Zum Inhalt springen
© NGV mbH, Foto: TLC Fotostudio
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Monsieur Cuisine

Tomatenchutney mit Zimt und Ingwer

MC
4 Portionen
Einfach
Zubereitungszeit: 20 Min.
Erstellt am: 17.08.2015
Zuletzt geändert am: 23.10.2015
  • 350 g Tomaten
  • 4 rote Zwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 grüne Chilischoten
  • 1/2 Bund glatte Petersilie
  • 1/4 Bund Koriander
  • 250 ml Weinessig
  • 1 Msp. Zimt
  • 1 El Salz
  • 250 g Zucker
  • 1 Tl frisch geriebener Ingwer
  • 6 Gewürznelken
  • 2 El Senfkörner
  • 25 ml Öl

Nährstoffe

Pro Portion: 

  • Brennwert:
    1202 kj / 287 kcal
  • Eiweiß: 3 g
  • Kohlenhydrate: 8 g
  • Fett: 26 g
Zubereitung
Zubereitungszeit
20 Min.
  1. Die Tomaten kreuzweise einritzen und mit heißem Wasser überbrühen. Sobald sich die Haut anfängt zu lösen, das Wasser abgießen und die Tomaten häuten. Kerne und Stielansätze entfernen, das Fruchtfleisch würfeln.
  2. Die Zwiebeln und Knoblauchzehe schälen sowie die Chilischoten putzen und entkernen. Alles im Mixbehälter ca. 8 Sekunden/Stufe 6 fein zerkleinern. In ein anderes Gefäß füllen und Mixbehälter gründlich reinigen.
  3. Die Petersilie und den Koriander ebenfalls im Mixbehälter ca. 8 Sekunden/Stufe 8 grob zerkleinern. In ein anderes Gefäß füllen und Mixbehälter gründlich reinigen.
  4. Die Tomatenwürfel mit den Zwiebeln, Knoblauch, Essig und Zimt im Mixbehälter ca. 5 Minuten/100 °C/Stufe 2 zum Kochen bringen. Salz, Chilis, Kräuter, Zucker, Ingwer, Nelken zufügen und das Chutney ca. 7–9 Minuten/90 °C/Stufe 2 garen. Die Senfkörner in einer Pfanne in heißem Öl anrösten und zum Chutney geben. Weiterkochen, bis das Chutney andickt.

 

Tipp:

Das Chutney passt zu Geflügel, Eiern und kaltem Braten. Es sollte in verschlossenen Gläsern aufbewahrt werden.

 

 

 

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine

Kommentare und Bewertungen

Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich um dieses Rezept bewerten und kommentieren zu können.

Die weiteren Vorteile einer Registrierung erfahren Sie hier.