Zum Inhalt springen
© NGV mbH, Foto: TLC Fotostudio
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Monsieur Cuisine

Tomatensauce

4 Portionen
Einfach
Fertig in: 0:39 Std.
Zubereitungszeit: 15 Min.
Erstellt am: 30.08.2016
Zuletzt geändert am: 01.04.2019

FÜR 4 PORTIONEN (1 LITER)

  • 2 Zwiebeln (150 g)
  • 2 Knoblauchzehen
  • 50 ml Olivenöl
  • 1/4 Bund Basilikum
  • 1,2 kg passierte Tomaten
  • 1 Tl Zucker
  • 1 Tl getrockneter Oregano
  • 1 Tl getrockneter Majoran
  • 1 Tl Salz
  • 1/2 Tl Pfeffer

Nährstoffe

Pro Portion:

  • Brennwert
    900 kj / 215 kcal
  • Eiweiß: 4 g
  • Kohlenhydrate: 18 g
  • Fett: 13 g
Zubereitung
Zubereitungszeit
15 Min.
Fertig in
0:39 Std.
  1. Zwiebeln und Knoblauchzehen schälen. Die Zwiebeln vierteln und mit den Knoblauchzehen im Mixbehälter mit eingesetztem Messbecher 10 Sekunden/Stufe 6 zerkleinern. Die Stücke mithilfe des Spatels an der Innenwand des Mixbehälters nach unten schieben.
  2. Das Olivenöl dazugeben und alles ohne eingesetzten Messbecher mit der Anbrat-Taste/4 Minuten anschwitzen.
  3. Basilikum waschen, trocken schütteln, die Blättchen von den Stielen zupfen und fein hacken.
  4. Basilikum, passierte Tomaten, Zucker, getrocknete Kräuter, 1 Teelöffel Salz und ½ Teelöffel Pfeffer in den Mixbehälter geben. Alles mit eingesetztem Messbecher mit Linkslauf/20 Minuten/100 °C/Stufe 3 garen.
  5. Anschließend nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit eingesetztem Messbecher mit Linkslauf/10 Sekunden/Stufe 3 unterrühren.

TIPPS

Die Sauce eignet sich auch zur Vorratshaltung für Pizza und Pasta. Hierfür noch heiß in geeignete sterile Gefäße füllen.

Ist die Sauce kalt, kann sie auch gut eingefroren werden.

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine