Zum Inhalt springen
  • Wichtige Information

    Lieber Kunde, Sie möchten alle tollen Features nutzen und neue Rezepte des Monsieur Cuisine connect erhalten?

    Unsere Empfehlung:
    Laden Sie jetzt unser neuestes Software Update herunter. Bitte installieren Sie dieses unbedingt vor dem ersten Gebrauch der Maschine. Allen bestehenden Kunden empfehlen wir ebenfalls ausdrücklich ein Update durchzuführen. Eine genaue Anleitung dafür finden Sie hier.

© NGV mbH, Foto: TLC Fotostudio
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Monsieur Cuisine

Tomatensuppe mit gebratenem Mozzarella

4 Portionen
Einfach
Fertig in: 1:06 Std.
Zubereitungszeit: 25 Min.
Erstellt am: 30.08.2016
Zuletzt geändert am: 01.04.2019

FÜR DIE SUPPE

  • 100 g durchwachsener Speck
  • 3 El Olivenöl
  • 2 Zwiebeln (160 g)
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 kg aromatische Fleischtomaten
  • 1 El Tomatenmark
  • 250 ml zimmerwarme Gemüsebrühe
  • 4 El Sahne (30 % Fett)
  • Salz und Pfeffer zum Abschmecken

FÜR DEN MOZZARELLA

  • 125 g Mozzarella (45 % Fett)
  • 1/2 Tl Salz
  • 1/4 Tl Pfeffer
  • 100 g Mehl (Type 405)
  • 200 g Semmelbrösel
  • 2 Eier (Größe M)

AUSSERDEM

  • Öl zum Anbraten

Nährstoffe

Pro Portion:

  • Brennwert
    2596 kj / 620 kcal
  • Eiweiß: 26 g
  • Kohlenhydrate: 65 g
  • Fett: 28 g
Zubereitung
Zubereitungszeit
25 Min.
Fertig in
1:06 Std.
  1. Den Speck fein würfeln, in den Mixbehälter geben, Olivenöl hinzufügen und den Speck ohne eingesetzten Messbecher mit der Anbrat-Taste anbraten.
  2. Die Zwiebeln schälen und halbieren, die Knoblauchzehen schälen. Beides in den Mixbehälter geben und mit eingesetztem Messbecher 5 Sekunden/Stufe 6 zerkleinern.
  3. Alles mithilfe des Spatels an der Innenwand des Mixbehälters nach unten schieben und ohne eingesetzten Messbecher mit der Anbrat-Taste/2 Minuten/110 °C andünsten.
  4. Die Tomaten waschen, vierteln, entkernen, die Stielansätze herausschneiden und die Tomaten im Mixbehälter mit eingesetztem Messbecher 15 Sekunden/Stufe 5 zerkleinern.
  5. Anschließend ohne eingesetzten Messbecher mit der Anbrat-Taste/110 °C andünsten.
  6. Tomatenmark und zimmerwarme Gemüsebrühe hinzufügen und alles mit eingesetztem Messbecher 15 Minuten/100 °C/Stufe 2 kochen lassen.
  7. Anschließend die Suppe mit eingesetztem Messbecher 40 Sekunden/Stufe 6-8 schrittweise ansteigend pürieren.
  8. Die Sahne hinzufügen und alles mit eingesetztem Messbecher 20 Sekunden/Stufe 4 verrühren. Die Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit eingesetztem Messbecher 20 Sekunden/Stufe 2 unterrühren.
  9. Den Mozzarella in 1 cm dicke Scheiben schneiden und mit 1/2 Teelöffel Salz und 1/4 Teelöffel Pfeffer bestreuen. Mehl und Semmelbrösel jeweils in einen flachen Teller geben. Die Eier in einer flachen Schüssel verschlagen.
  10. Mozzarellascheiben zuerst in Mehl wenden, dann durch das verschlagene Ei ziehen und zuletzt in den Semmelbröseln wenden. Panade etwas andrücken und den Vorgang wiederholen.
  11. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Mozzarellascheiben darin von beiden Seiten goldbraun braten.
  12. Die Suppe mit den Mozzarellascheiben anrichten.

TIPP

Wenn keine Kinder mitessen, können Sie die Suppe mit 3 Esslöffeln Sherry verfeinern.

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine