Zum Inhalt springen
© NGV mbH, Foto: TLC Fotostudio
Hallo, das ist ein CookingPilot-Rezept!
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Monsieur Cuisine

Tortilla-Chips mit Käsesauce

MC connect
4 Portionen
Einfach
Fertig in: 0:50 Std.
Zubereitungszeit: 30 Min.
Erstellt am: 14.11.2017
Zuletzt geändert am: 14.11.2017

FÜR DIE TORTILLA-CHIPS:

  • 8 kleine Tortilla-Fladen (FP)

FÜR DAS WÜRZÖL:

  • 5 El Olivenöl
  • 2 Prisen scharfes Paprikapulver
  • 1/4 Tl Salz
  • 2 Prisen Pfeffer
  • 2 Prisen Chilipulver nach Belieben

FÜR DIE KÄSESAUCE:

  • 100 ml Milch (Frischmilch, 3,5 % Fett)
  • 50 ml Sahne (30 % Fett)
  • 250 g Schmelzkäse-Toastscheiben
  • 1/2 Tl Sambal Oelek oder andere
  • scharfe Würzsauce
  • 1 Tl mittelscharfer Senf
  • 1/2 Tl Salz
  • 1 Tl heller Essig
  • 1 Prise rosenscharfes Paprikapulver

AUSSERDEM:

  • eingelegte Jalapeños nach Belieben

Nährstoffe

Pro Portion:

  • Brennwert
    1884 kj / 450 kcal
  • Eiweiß: 16 g
  • Kohlenhydrate: 26 g
  • Fett: 31 g
Zubereitung
Zubereitungszeit
30 Min.
Fertig in
0:50 Std.
  1. Den Backofen auf 180 °C vorheizen. Zwei Backbleche mit Backpapier auslegen. Die Tortilla-Fladen achteln. Alle Zutaten für das Würzöl vermischen. Die Tortilla-Achtel auf die Backbleche legen und von beiden Seiten mit dem Würzöl einpinseln. Im vorgeheizten Ofen die Tortillafladen in zwei Schüben je 10 Minuten backen, bis sie goldbraun und knusprig sind.
  2. Für die Käsesauce Milch, Sahne, Schmelzkäse-Scheiben, Sambal Oelek und Senf in den Mixbehälter geben und 6 Minuten/Stufe 2/70 °C ohne eingesetzten Messbecher verrühren. Salz, Essig und Paprikapulver hinzufügen und 10 Sekunden/Stufe 4 mit eingesetztem Messbecher unterrühren.
  3. Die Käsesauce warm mit den noch warmen Tortilla-Chips servieren. Nach Belieben mit eingelegten und in Scheiben geschnittenen Jalapeños bestreuen.

TIPP

Schmeckt auch mit Nachos oder Taco-Chips. Die Sauce dickt ein, wenn man sie kühl stellt.

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine

Kommentare und Bewertungen

Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich um dieses Rezept bewerten und kommentieren zu können.

Die weiteren Vorteile einer Registrierung erfahren Sie hier.

von Hejo93 am 06.01.2020 um 15:38 Uhr

Hab ca 80% Cheddar verwendet und den Rest Gruyere (Schmelzscheibenkäse). Geschmacklich ganz in Ordnung, jedoch sehr flüssig. Etwas weniger Milch beim nächsten mal. Oder besseres Milch/Sahne Mischverhältniss.

von Orko am 15.12.2019 um 18:54 Uhr

Sauce sehr lecker. Kann evtl. Noch etwas schärfer betragen. Hab statt Scheibenkäse Schmelzkäse genommen, schmeckt auch prima.

von neimsy am 31.12.2018 um 13:32 Uhr

Soweit ganz lecker, die Käsesauce dürfte etwas mehr pfiff haben

von LuckyM1979 am 29.12.2018 um 20:32 Uhr

Ich habe auch nur die Käsesauce gemacht. War sehr lecker aber ich fand sie zu flüssig. Werde nächstes mal Milch reduzieren

von Schecki2004 am 16.06.2018 um 22:34 Uhr

Sehr lecker, schnell gemacht und der Hit auf einer Party!

von NatFi1977 am 27.05.2018 um 21:04 Uhr

Ich habe nur die Käsesauce gemacht. Geschmacklich super, nur war sie mir etwas zu dünn, vielleicht nächstes Mal weniger Milch.