Zum Inhalt springen
  • Auf in die neue MC-Welt

    Liebes Community Mitglied,
    wir möchten dir die Möglichkeit geben, deine erstellten Rezepte in die neue MC-Welt zu übertragen.

    Hier kannst du bis zum 23. Oktober 2022 deine erstellten Rezept sichern.
    Bitte beachte, dass dies Webseite nicht mit aktuellen Inhalten gepflegt wird.

© NGV mbH, Foto: TLC Fotostudio
Hallo, das ist ein CookingPilot-Rezept!
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Monsieur Cuisine

Tortilla-Chips mit Käsesauce

MC connect
4 Portionen
Einfach
Fertig in: 0:50 Std.
Zubereitungszeit: 30 Min.
Erstellt am: 14.11.2017
Zuletzt geändert am: 14.11.2017

FÜR DIE TORTILLA-CHIPS:

  • 8 kleine Tortilla-Fladen (FP)

FÜR DAS WÜRZÖL:

  • 5 El Olivenöl
  • 2 Prisen scharfes Paprikapulver
  • 1/4 Tl Salz
  • 2 Prisen Pfeffer
  • 2 Prisen Chilipulver nach Belieben

FÜR DIE KÄSESAUCE:

  • 100 ml Milch (Frischmilch, 3,5 % Fett)
  • 50 ml Sahne (30 % Fett)
  • 250 g Schmelzkäse-Toastscheiben
  • 1/2 Tl Sambal Oelek oder andere
  • scharfe Würzsauce
  • 1 Tl mittelscharfer Senf
  • 1/2 Tl Salz
  • 1 Tl heller Essig
  • 1 Prise rosenscharfes Paprikapulver

AUSSERDEM:

  • eingelegte Jalapeños nach Belieben

Nährstoffe

Pro Portion:

  • Brennwert
    1884 kj / 450 kcal
  • Eiweiß: 16 g
  • Kohlenhydrate: 26 g
  • Fett: 31 g
Zubereitung
Zubereitungszeit
30 Min.
Fertig in
0:50 Std.
  1. Den Backofen auf 180 °C vorheizen. Zwei Backbleche mit Backpapier auslegen. Die Tortilla-Fladen achteln. Alle Zutaten für das Würzöl vermischen. Die Tortilla-Achtel auf die Backbleche legen und von beiden Seiten mit dem Würzöl einpinseln. Im vorgeheizten Ofen die Tortillafladen in zwei Schüben je 10 Minuten backen, bis sie goldbraun und knusprig sind.
  2. Für die Käsesauce Milch, Sahne, Schmelzkäse-Scheiben, Sambal Oelek und Senf in den Mixbehälter geben und 6 Minuten/Stufe 2/70 °C ohne eingesetzten Messbecher verrühren. Salz, Essig und Paprikapulver hinzufügen und 10 Sekunden/Stufe 4 mit eingesetztem Messbecher unterrühren.
  3. Die Käsesauce warm mit den noch warmen Tortilla-Chips servieren. Nach Belieben mit eingelegten und in Scheiben geschnittenen Jalapeños bestreuen.

TIPP

Schmeckt auch mit Nachos oder Taco-Chips. Die Sauce dickt ein, wenn man sie kühl stellt.

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine