Zum Inhalt springen
  • Wartungsarbeiten

    Unsere Webseite befindet sich aktuell im Wartungsmodus. Wir stehen Ihnen in Kürze wieder voll zur Verfügung.

© NGV mbH, Foto: TLC Fotostudio
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Monsieur Cuisine

Vanille-Schoko-Rollen

MC plus
12 Stück
Mittel
Fertig in: 2:45 Std.
Zubereitungszeit: 45 Min.
Erstellt am: 14.01.2020
Zuletzt geändert am: 08.03.2020
  • 1 1/2 Vanilleschoten
  • 260 ml zimmerwarme Milch (Frischmilch, 3,5 % Fett)
  • 70 g Zucker
  • 25 g frische Hefe
  • 80 ml Sonnenblumenöl
  • 500 g Mehl (Type 550)
  • 50 g weiche Butter
  • 1 zimmerwarmes Eigelb (Größe M)
  • 1/2 Tl Salz
  • 20 g Backkakao

AUSSERDEM

  • Butter zum Einfetten
  • Mehl (Type 405) für die Arbeitsfläche
  • 2 El Milch (Frischmilch, 3,5 % Fett)
  • 1 Eigelb (Größe M)

Nährstoffe

Pro Stück:

  • Brennwert
    1189 kj / 284 kcal
  • Eiweiß: 6 g
  • Kohlenhydrate: 37 g
  • Fett: 12 g
Zubereitung
Zubereitungszeit
45 Min.
Fertig in
2:45 Std.
  1. Die Vanilleschoten längs aufschlitzen und mit einem Messerrücken das Mark herauskratzen. Zimmerwarme Milch, Zucker und Vanillemark in den Mixbehälter geben. Die Hefe hineinbröckeln und alles mit eingesetztem Messbecher 3 Minuten/37 °C/Stufe 1 erwärmen. Dann 40 ml Sonnenblumenöl, Mehl, weiche Butter in Stücken, Eigelb und ½ Teelöffel Salz zugeben und mit eingesetztem Messbecher mit der Teigknet-Taste/2 Minuten kneten.
  2. Die Hälfte des Teigs entnehmen und in eine mit Butter gefettete Schüssel geben.
  3. Den restlichen Teig mit dem Spatel an der Innenwand des Mixbehälters nach unten schieben. Das restliche Sonnenblumenöl und den Backkakao in den Mixbehälter geben und mit eingesetztem Messbecher 2 Minuten/Stufe 4 kneten. Den dunklen Teig ebenfalls in eine mit Butter gefettete Schüssel geben, beide Schüsseln jeweils mit einem feuchten Küchentuch abdecken und 1 Stunde an einem warmen Ort gehen lassen.
  4. Beide Teige nacheinander auf einer bemehlten Arbeitsfläche jeweils zu einem Kreis mit 45 cm Durchmesser ausrollen. Die Kreise übereinanderlegen und nochmal mit dem Nudelholz darüberrollen, damit sie wieder etwas flacher werden, falls der Teig noch etwas geht. Den Teigkreis wie eine Torte in 12 Stücke schneiden und jedes Teigstück entweder mit der hellen oder der dunklen Seite oben von der breiten Seite her aufrollen. (Je nachdem welche Seite vom Teig oben ist, erhält man dunkle oder helle Rollen.)
  5. Die Rollen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben. Mit einem feuchten Küchentuch abdecken und noch mal 30 Minuten gehen lassen.
  6. Den Backofen auf 190 °C vorheizen.
  7. Milch und Eigelb in einer kleinen Schüssel mit einer Gabel verquirlen. Die Rollen mit dem Eigelb-Milch-Gemisch bestreichen und 20 Minuten backen. Prüfen ob die Rollen goldbraun gebacken sind und die Backzeit gegebenenfalls verlängern.
  8. Die Rollen auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

 

TIPP

Die Rollen können mit Puderzucker oder geschmolzener weißer und dunkler Kuvertüre verziert werden.

VARIATION

Beim Rollen der Hörnchen jeweils ein Stück Marzipanrohmasse mit einrollen.

 

 

 

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine

Kommentare und Bewertungen

Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich um dieses Rezept bewerten und kommentieren zu können.

Die weiteren Vorteile einer Registrierung erfahren Sie hier.