Zum Inhalt springen
© NGV mbH, Foto: TLC Fotostudio
Hallo, das ist ein CookingPilot-Rezept!
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Monsieur Cuisine

Vanillecreme

4 Portionen
Einfach
Fertig in: 2:17 Std.
Zubereitungszeit: 5 Min.
Erstellt am: 02.05.2018
  • 100 g Zucker
  • 1 P. Vanillezucker
  • 500 ml Milch (Frischmilch, 3,5 % Fett)
  • 40 g Speisestärke
  • 4 Eigelb (Größe M)
  • 1 unbehandelte Zitrone (1 Streifen Schale)

Nährstoffe

Pro Portion:

  • Brennwert
    1218 kj / 291 kcal
  • Eiweiß: 7 g
  • Kohlenhydrate: 41 g
  • Fett: 11 g
Zubereitung
Zubereitungszeit
5 Min.
Fertig in
2:17 Std.
  1. Zucker und Vanillezucker in den Mixbehälter geben und mit eingesetztem Messbecher 20 Sekunden/Stufe 10 pulverisieren. 100 ml Milch in eine Schüssel geben und darin die Speisestärke glatt rühren. Die restliche Milch in den Mixbehälter geben, die angerührte Speisestärke und alle weiteren Zutaten dazugeben und alles mit eingesetztem Messbecher mit Linkslauf/12 Minuten/Stufe 3/95 °C garen, bis die Masse dick und cremig ist. Die Zitronenschale wieder entfernen.
  2. Die Vanillecreme in eine Schüssel umfüllen und so mit Frischhaltefolie bedecken, dass die Folie direkt auf der Creme aufliegt – dies verhindert die Hautbildung. Die Vanillecreme vollständig abkühlen lassen und servieren.

TIPP

Die Creme kann zum Beispiel auch zum Füllen von Backwaren verwendet werden.

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine

Kommentare und Bewertungen

Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich um dieses Rezept bewerten und kommentieren zu können.

Die weiteren Vorteile einer Registrierung erfahren Sie hier.

von De Pueppi am 05.03.2020 um 19:47 Uhr

Die Creme an sich ist sehr lecker jedoch ganz schön süß. Werde das nächste Mal bedeutend weniger Zucker nehmen.

von DocMartin am 02.02.2020 um 18:11 Uhr

Sie schmeckt super allerdings klumpt bei uns jedes mal die Stärke unter dem Rührwerk. Man muss also kurz unterbrechen und mit dem Spatel umrühren. Hab die Creme auch mal mit Sahne statt Milch gemacht, schmeckte aber kaum anders fand ich.

von SisaKalopek am 25.01.2020 um 19:45 Uhr

Zwei Eiweiß am Ende noch steif schlagen und unterheben, dann wird das ein ganz fluffiges Dessert 😋

von Verena1107 am 09.01.2019 um 21:02 Uhr

von 5xSupermum1 am 29.12.2018 um 21:06 Uhr

Sehr lecker. Gab es heute als allererstes aus der MCC.

von Schichko am 30.11.2018 um 18:31 Uhr

Kann man anstatt Zucker auch Süßstoff nehmen ? (Diabetiker)

von Vivien_MC am 03.12.2018 um 16:36 Uhr

Hallo Schichko, du kannst statt Zucker auch Süßstoff verwenden. Allerdings haben wir das Rezept bisher nur mit Zucker zubereitet und können dir daher keinen Tipp geben in welchem Verhältnis Zucker und Süßstoff ausgetauscht werden können. Viele Grüße Vivien

am 22.11.2018 um 21:02 Uhr

Grundsätzlich gut, aber für uns viel viel zu süß. Das nächste mal werde ich nur die Hälfte des Zuckers verwenden.

von Explorer am 13.11.2018 um 20:22 Uhr

Milch brannte an. Nächstes Mal stelle ich nur noch 90 C anstatt 95 C ein.

von Alethepanzer am 20.05.2018 um 12:13 Uhr

von Amysu am 20.05.2018 um 10:32 Uhr