Zum Inhalt springen
© NGV mbH, Foto: TLC Fotostudio
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Monsieur Cuisine

Vanillewaffeln mit Nuss-Nougat-Füllung

MC
4 Portionen
Mittel
Zubereitungszeit: 40 Min.
Erstellt am: 10.09.2015
Zuletzt geändert am: 13.12.2015

FÜR DIE WAFFELN:

  • 3 Eier
  • 250 ml Milch
  • 25 g Zucker
  • 125 g Butter
  • 1 P. Vanillezucker
  • 1 Vanilleschote (Mark)
  • 250 g Weizenmehl
  • 1/2 P. Backpulver

FÜR DIE FÜLLUNG:

  • 100 g Haselnusskerne
  • 150 g Nougatmasse
  • 75 g Kuchenglasur (Vollmilch)

AUSSERDEM:

  • Fett für das Waffeleisen

Nährstoffe

Pro Portion: 

  • Brennwert:
    2876 kj / 687 kcal
Zubereitung
Zubereitungszeit
40 Min.
  1. Die Eier trennen und die Eigelbe für später zur Seite stellen. Den Rühraufsatz einsetzen, Eiweiße in den Mixbehälter geben und ca. 4 Min./Stufe 4 steif schlagen. In eine Schüssel umfüllen und den Mixbehälter gründlich reinigen.
  2. Milch, Zucker, Butter, Eigelbe, Vanillezucker und das Vanillemark in den Mixbehälter geben und ca. 2 Min./Stufe 4 aufschlagen. Mehl und Backpulver mischen und in den Mixbehälter sieben. Ca. 30 Sek./Stufe 4 unterrühren. Den Eischnee von Hand mit dem Spatel unterheben.
  3. Jeweils 2–3 Esslöffel des Teiges in ein gut erhitztes, gefettetes Waffeleisen füllen und glatt streichen. Die Waffeln goldgelb backen. Auf einen Kuchenrost legen und abkühlen lassen.
  4. Für die Füllung die Haselnüsse in den Mixbehälter geben und ca. 35 Sek./Stufe 9 mittelfein zerkleinern. Mixbehälter gründlich reinigen.
  5. Die zerkleinerten Nüsse in einer Pfanne ohne Fett leicht anrösten, bis sie anfangen zu duften, dann vom Herd nehmen. Nougatmasse und Kuchenglasur in den Mixbehälter geben und ca. 12 Sek./Stufe 8 grob zerkleinern. Anschließend ca. 10 Min./50 °C/Stufe 1 schmelzen. Die gerösteten Haselnüsse von Hand mithilfe des Spatels untermengen.
  6. Die erkalteten Waffeln halbieren. Eine Hälfte mit der Nuss-Nougat-Creme bestreichen und jeweils die zweite Waffelhälfte darauflegen und andrücken.

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine

Kommentare und Bewertungen

Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich um dieses Rezept bewerten und kommentieren zu können.

Die weiteren Vorteile einer Registrierung erfahren Sie hier.