Zum Inhalt springen
  • Firmware Update

    Lieber Kunde, aktuell erhalten einige Monsieur Cuisine ein Firmware Update.

    Bitte beachten Sie: Nach erfolgreicher Installation muss das WLAN-Passwort einmalig erneut eingegeben werden.

    Im Anschluss können Sie direkt wieder alle tollen Features nutzen und leckere Rezepte kochen.

© lenamnzngr
Hallo, das ist ein CookingPilot-Rezept!
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © lenamnzngr

Vegane Laugenbrötchen

MC connect
Etwa 8 Stücke
Einfach
Zubereitungszeit: 60 Min.
Erstellt am: 26.04.2020
Zuletzt geändert am: 15.05.2020
  • 20 g frische Hefe
  • 1 TL Zucker
  • 225 g lauwarmes Wasser
  • 1 EL vegane Butter
  • 450 g Weizenmehl
  • 2 TL Salz
  • 1 Liter Wasser
  • 50 g Natron
  • grobes Salz
Zubereitung
Zubereitungszeit
60 Min.
  1. Hefe, Zucker und das lauwarme Wasser in den Mixtopf geben und für 15 Sekunden bei Stufe 2 verrühren.
  2. Mehl, Salz und Butter hinzufügen und (mit dem Automatikprogramm des MCC) kneten: 2 Minuten bei Stufe 4. Anschließend für 2 Minuten bei Stufe 2 und auf 50°C verrühren + erwärmen.
  3. Den Teig für 30 Minuten gehen lassen. Entweder abgedeckt an einem warmen Ort oder direkt im MCC. Durch das Erwärmen des Teigs im Schritt zuvor bleibt die Wärme über diesen Zeitraum im Mixtopf erhalten. Der Teig kann also einfach mit geschlossenem Deckel direkt im Mixtopf bleiben.
  4. 1 Liter Wasser in einem Topf zum kochen bringen und Natron hinzugeben. Die Hitze etwas reduzieren, sodass es leicht köchelt.
  5. Aus dem Teig etwa 6-8 Kugeln formen (für die kleineren Partybrötchen kann man natürlich auch viele kleine Kugeln machen) und in den Topf mit Wasser und Natron geben. Die Brötchen für jeweils 30 Sekunden darin baden.
  6. Die Brötchen aus dem Wasser holen und kurz abtropfen lassen. Dann direkt mit grobem Salz bestreuen und auf ein Backblech mit Backpapier legen.
  7. Bei 200°C für 20 Minuten backen.

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine