Zum Inhalt springen
  • Auf in die neue MC-Welt

    Liebes Community Mitglied,
    wir möchten dir die Möglichkeit geben, deine erstellten Rezepte in die neue MC-Welt zu übertragen.

    Hier kannst du bis zum 23. Oktober 2022 deine erstellten Rezept sichern.
    Bitte beachte, dass dies Webseite nicht mit aktuellen Inhalten gepflegt wird.

© Monsieur Cuisine, Foto: TLC Fotostudio
Hallo, das ist ein CookingPilot-Rezept!
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: Anonym

Vegane Nacho-Käsesauce

MC connect
1 Portionen
Einfach
Zubereitungszeit: 10 Min.
Erstellt am: 09.04.2020
Zuletzt geändert am: 27.08.2021
  • 150g Cashewkerne (vorheriges Einweichen nicht nötig)
  • ca. 120ml Wasser (je nach gewünschter Konsistenz mehr oder weniger hinzufügen)
  • 1 rote Paprika oder (noch besser) 1/2-1 geröstete Paprika aus dem Glas
  • 30g Hefeflocken oder mehr
  • Saft einer Zitrone
  • 1 TL Paprikapulver edelsüß oder (noch besser) geräuchert
  • 1/2 TL Knoblauchpulver
  • 1/2 TL Zwiebelpulver
  • 1- 1,5 TL Salz
Zubereitung
Zubereitungszeit
10 Min.
  1. Wenn gewünscht Cashewkerne vorher einweichen. Paprika entkernen und in Viertel schneiden oder Paprika aus dem Glas hinzugeben. Alle Zutaten in den Behälter geben und auf 50 Grad erwärmen, dann auf höchster Stufe für mindestens 30 Sekunden mixen. Je nach gewünschter Konsistenz noch etwas mehr Wasser dazugeben. In kaltem Zustand wird die Sauce fester. Die Menge reicht für eine größere Schüssel und mindestens eine große Packung Nachos. Die Sauce eignet sich auch als Dip zu Kartoffeln oder Grillgemüse.

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine