Zum Inhalt springen
  • Software Update

    Lieber Kunde, Sie möchten alle tollen Features nutzen und neue Rezepte des Monsieur Cuisine connect erhalten?

    Unsere Empfehlung:
    Laden Sie jetzt unser neuestes Software Update herunter. Bitte installieren Sie dieses unbedingt vor dem ersten Gebrauch der Maschine. Allen bestehenden Kunden empfehlen wir ebenfalls ausdrücklich ein Update durchzuführen. Eine genaue Anleitung dafür finden Sie hier.

  • Wichtige Information

    Seit dem 22.11.2021 werden die Monsieur Cuisine Webseite sowie die Monsieur Cuisine App von der Lidl Stiftung bereitgestellt. Weitere Informationen

© NGV mbH, Foto: TLC Fotostudio
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Monsieur Cuisine

Veganes Bananenbrot

12 Stücke
Einfach
Fertig in: 0:55 Std.
Zubereitungszeit: 10 Min.
Erstellt am: 13.09.2021
Zuletzt geändert am: 12.08.2021

FÜR 12 STÜCKE (KASTENFORM 26 CM)

  • 50 g Walnusskerne
  • 4 reife Bananen (400 g)
  • 140 ml zimmerwarmer Mandeldrink
  • 60 ml Rapskernöl
  • 1 Tl Apfelessig
  • 300 g Dinkelmehl (Type 630)
  • 50 g Rohrzucker
  • 25 g Kakaopulver
  • 3 Tl Weinstein-Backpulver
  • 1 Prise Salz

AUSSERDEM

  • Fett für die Backform
  • Dinkelmehl (Type 630) für die Backform

Nährstoffe

Pro Stück:

  • Brennwert
    900 kj / 215 kcal
  • Eiweiß: 5 g
  • Kohlenhydrate: 30 g
  • Fett: 9 g
Zubereitung
Zubereitungszeit
10 Min.
Fertig in
0:55 Std.
  1. Den Backofen auf 180 °C vorheizen. Die Kastenform einfetten und mit Dinkelmehl bestäuben.
  2. Die Walnusskerne mit einem großen Messer sehr grob zerkleinern und ohne Fett in einer Pfanne rösten, bis sie zu duften beginnen.
  3. Die Bananen schälen, in 4 cm lange Stücke schneiden und in den Mixbehälter geben. Zimmerwarmen Mandeldrink, Rapskernöl und Apfelessig hinzugeben und mit eingesetztem Messbecher 10 Sekunden/Stufe 6 verrühren. Mit dem Spatel an der Innenwand des Mixbehälters nach unten schieben.
  4. Walnusskerne, Dinkelmehl, Rohrzucker, Kakaopulver, Weinstein-Backpulver und 1 Prise Salz in den Mixbehälter geben und mit eingesetztem Messbecher 1 Minute/Stufe 4 verrühren.
  5. Den Teig in die Backform geben, glattstreichen und 45 Minuten backen. Mit einem Holzspießchen eine Stäbchenprobe durchführen und die Backzeit gegebenenfalls verlängern. Das Bananenbrot vorsichtig aus der Form stürzen, überschüssiges Mehl abklopfen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

 

TIPPS

Die Walnusskerne können nach Belieben durch andere Nusskerne oder Mandeln ersetzt werden.

Wer mag, gibt noch 3 Prisen Zimt zum Teig.

Das Bananenbrot hält sich kühl und in einer luftdichten Dose gelagert mindestens 1 Woche.

In Scheiben geschnitten kann man das Bananenbrot auch prima einfrieren.

 

 

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine