Zum Inhalt springen
  • Auf in die neue MC-Welt

    Liebes Community Mitglied,
    wir möchten dir die Möglichkeit geben, deine erstellten Rezepte in die neue MC-Welt zu übertragen.

    Hier kannst du bis zum 23. Oktober 2022 deine erstellten Rezept sichern.
    Bitte beachte, dass dies Webseite nicht mit aktuellen Inhalten gepflegt wird.

© NGV mbH, Foto: TLC Fotostudio
Hallo, das ist ein CookingPilot-Rezept!
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Monsieur Cuisine

Vier-Beeren-Marmelade

8 Gläser
Einfach
Fertig in: 2:31 Std.
Zubereitungszeit: 25 Min.
Erstellt am: 14.11.2017
Zuletzt geändert am: 14.11.2017

FÜR 8 GLÄSER (À 250 ML)

  • 250 g rote Johannisbeeren
  • 250 g Blaubeeren
  • 1 kg Gelierzucker 1:1
  • 250 g Erdbeeren
  • 250 g Himbeeren
  • 2 El Zitronensaft

Nährstoffe

Pro Glas:

  • Brennwert
    2374 kj / 567 kcal
  • Eiweiß: 1 g
  • Kohlenhydrate: 126 g
  • Fett: 0 g
Zubereitung
Zubereitungszeit
25 Min.
Fertig in
2:31 Std.
  1. Alle Beeren verlesen, waschen und abtropfen lassen. Die Johannisbeeren von den Rispen streifen und mit den Blaubeeren in den Mixbehälter geben. Mit eingesetztem Messbecher 8 Sekunden/Stufe 6 zerkleinern. Den Gelierzucker dazugeben und mit eingesetztem Messbecher 1 Minute/Stufe 2 verrühren. 2 Stunden abgedeckt ziehen lassen.
  2. Die Erdbeeren waschen, putzen und halbieren oder vierteln. Die Himbeeren im Ganzen belassen und mit den Erdbeerstücken zu den anderen Früchten in den Mixbehälter geben. Den Zitronensaft hinzufügen und alles mit eingesetztem Messbecher 6 Minuten/Stufe 1/120 °C kochen. Eine Gelierprobe machen und die Marmelade eventuell noch etwas kochen lassen. Dann die Marmelade kochend heiß in sterile Gläser füllen. Falls Marmelade an den Rand gekommen ist, sauber wegwischen. Die Gläser sofort verschließen und für 5 Minuten auf den Kopf stellen. Dann wieder umdrehen und vollständig auskühlen lassen.

GELIERPROBE

Einen Teelöffel der heißen Marmelade auf einen kalten Teller geben, den Sie leicht schräg halten. Verläuft die Masse zügig, muss die Marmelade noch 1 Minute weitergekocht werden. Danach erneut die Gelierprobe durchführen. Wird die Masse nach kurzer Zeit fest, hat die Marmelade die Gelierprobe bestanden.

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine