Zum Inhalt springen
© NGV mbH, Foto: TLC Fotostudio
Hallo, das ist ein CookingPilot-Rezept!
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Monsieur Cuisine

Waldorfsalat

MC connect
4 Portionen
Einfach
Fertig in: 2:40 Std.
Zubereitungszeit: 10 Min.
Erstellt am: 14.11.2017
Zuletzt geändert am: 13.02.2018

FÜR DIE MAYONNAISE

  • 2 zimmerwarme Eier (Größe M)
  • 2 Tl Zitronensaft
  • 2 Tl Senf
  • 2 Prisen Salz
  • 2 Prisen Pfeffer
  • 1 Prise Zucker
  • 600 ml Sonnenblumenöl

FÜR DEN SALAT

  • 4 Äpfel (450 g)
  • 1 Stück Knollensellerie (450 g)
  • 2 El Zitronensaft
  • 200 g Walnusskerne
  • 1 El Walnussöl
  • 1 Prise Zucker
  • 1/4 Tl Salz
  • 3 Msp. Pfeffer

AUSSERDEM

  • 1 Apfel (100 g)

Nährstoffe

Pro Portion:

  • Brennwert
    2659 kj / 635 kcal
  • Eiweiß: 9 g
  • Kohlenhydrate: 26 g
  • Fett: 54 g
Zubereitung
Zubereitungszeit
10 Min.
Fertig in
2:40 Std.
  1. Zunächst alle Mayonnaisezutaten auf Zimmertemperatur bringen. Eier, Zitronensaft, Senf und Gewürze in den Mixbehälter geben und mit eingesetztem Messbecher 10 Sekunden/Stufe 3 verrühren. Anschließend das Gerät mit eingesetztem Messbecher auf 4 Minuten/Stufe 4 einstellen. Das Gerät starten und das Sonnenblumenöl zunächst nur langsam auf den Deckel des Mixbehälters einlaufen lassen, sodass es am Messbechereinsatz entlang nach innen tropfen kann. Die Ölmenge langsam erhöhen. Die Mayonnaise soll eine feincremige Konsistenz haben. Anschließend umfüllen und den Mixbehälter reinigen.
  2. Äpfel und Knollensellerie schälen. Äpfel entkernen und vierteln, Knollensellerie in 2 cm große Stücke schneiden. Knollensellerie im Mixbehälter mit eingesetztem Messbecher 6 Sekunden/Stufe 7 zerkleinern. Die Äpfel mit 1 Esslöffel Zitronensaft beträufeln, mit den Walnusskernen in den Mixbehälter geben und mit eingesetztem Messbecher 7 Sekunden/Stufe 5 zerkleinern. 150 g der Mayonnaise, Walnussöl, restlichen Zitronensaft, 1 Prise Zucker, ¼ Teelöffel Salz und 3 Messerspitzen Pfeffer dazugeben und mit eingesetztem Messbecher 1 Minute/Stufe 3 vermengen. In eine Schüssel umfüllen und 2 Stunden ziehen lassen.
  3. Den Apfel waschen, halbieren, entkernen und in Spalten schneiden. Den Waldorfsalat mit den Apfelspalten garniert servieren.

TIPP

Die Mayonnaise ergibt ca. 600 g. Die restliche Mayonnaise sollten Sie im Kühlschrank aufbewahren und innerhalb von 3 Tagen verbrauchen. Alternativ verwenden Sie fertige Mayonnaise aus dem Glas.

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine

Kommentare und Bewertungen

Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich um dieses Rezept bewerten und kommentieren zu können.

Die weiteren Vorteile einer Registrierung erfahren Sie hier.

von FranziFo861 am 02.02.2020 um 12:02 Uhr

Total super aber was mache ich mit der restlichen Mayonnaise ?

von Vivien_MC am 03.02.2020 um 13:38 Uhr

Hallo FranziFo861, wie im Tipp angegeben, die restliche Mayonnaise im Kühlschrank aufbewahren und innerhalb von 3 Tagen verbrauchen. Alternativ kann auch fertige Mayonnaise aus dem Glas verwendet werden. Viele Grüße Vivien

von Motzmolch1 am 20.05.2019 um 15:03 Uhr

Schmeckt super! Schnell gemacht!