Zum Inhalt springen
  • Auf in die neue MC-Welt

    Liebes Community Mitglied,
    wir möchten dir die Möglichkeit geben, deine erstellten Rezepte in die neue MC-Welt zu übertragen.

    Hier kannst du bis zum 23. Oktober 2022 deine erstellten Rezept sichern.
    Bitte beachte, dass dies Webseite nicht mit aktuellen Inhalten gepflegt wird.

© NGV mbH, Foto: TLC Fotostudio
Hallo, das ist ein CookingPilot-Rezept!
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Monsieur Cuisine

Weißer Glühwein

1 Flasche
Einfach
Fertig in: 1:23 Std.
Zubereitungszeit: 5 Min.
Erstellt am: 30.10.2018

FÜR 1 FLASCHE (CA. 0,75 L)

  • 2 unbehandelte Orangen (280 g)
  • 250 ml naturtrüber Apfelsaft
  • 1 Sternanis
  • 1 Zimtstange
  • 3 Nelken
  • 5 grüne Kardamomkapseln
  • 2 El brauner Zucker
  • 450 ml Weißwein
  • 2 El Honig

Nährstoffe

Pro Flasche:

  • Brennwert
    3136 kj / 749 kcal
  • Eiweiß: 3 g
  • Kohlenhydrate: 95 g
  • Fett: 1 g
Zubereitung
Zubereitungszeit
5 Min.
Fertig in
1:23 Std.
  1. Die Orangen heiß abwaschen. Die Schale von 1 Orange dünn abschälen, beide Orangen auspressen.
  2. Orangensaft, Orangenschale, Apfelsaft, Gewürze und Zucker in den Mixbehälter geben und mit eingesetztem Messbecher 8 Minuten/Stufe 1/100 °C garen.
  3. Weißwein und Honig hinzufügen und mit eingesetztem Messbecher 10 Minuten/Stufe 1/70 °C garen. Den Glühwein mindestens 1 Stunde im geschlossenen Mixbehälter ziehen lassen.
  4. Den Glühwein durch einen mit einem Sieb ausgelegten Filter in eine sterile Flasche gießen und diese verschlossen bis zum Gebrauch kühl stellen. Er sollte innerhalb einer Woche verbraucht werden. Vor dem Trinken den Glühwein nur kurz erwärmen, er sollte nicht kochen, da sich sonst die Aromen verflüchtigen.

 

TIPP

Die Süße des Glühweins kann den persönlichen Vorlieben angepasst und mit Honig abgeschmeckt werden. Gut schmeckt er auch mit einem Schuss weißem Rum. Selbst gemachter Glühwein ist ein tolles Geschenk aus der eigenen Küche.

 

 

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine