Zum Inhalt springen
  • Wichtige Information

    Lieber Kunde, Sie möchten alle tollen Features nutzen und neue Rezepte des Monsieur Cuisine connect erhalten?

    Unsere Empfehlung:
    Laden Sie jetzt unser neuestes Software Update herunter. Bitte installieren Sie dieses unbedingt vor dem ersten Gebrauch der Maschine. Allen bestehenden Kunden empfehlen wir ebenfalls ausdrücklich ein Update durchzuführen. Eine genaue Anleitung dafür finden Sie hier.

© Nadyle
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Nadyle

Wiener Apfelkuchen

8 Stücke
Einfach
Zubereitungszeit: 15 Min.
Erstellt am: 29.03.2017
Zuletzt geändert am: 29.10.2017
  • Teig
  • 50 g Butter
  • 1 Ei (Gr. S)
  • 70 g Weizenmehl
  • 30 g Kokosmehl
  • 1 TL Vanillezucker
  • 1 TL Backpulver
  • 30 g Xucker
  • Belag
  • 1 Apfel
  • 125 g Sahne
  • 75 g Butter
  • 60 g Xucker
  • 1 Ei (Gr. S)
  • 25 g Weizenmehl
  • 25 g Kokosmehl
  • 1 TL Zitronenabrieb
  • 20 g Mandelblättchen
  • 1 TL Xucker
Zubereitung
Zubereitungszeit
15 Min.
  1. Für den Teig die Butter, Ei, Mehl, Kokosmehl, Vanillezucker, Backpulver und Xucker in den Mixtopf geben und 30 Sekunden / Stufe 6 zu einem Mürbteig verarbeiten. Backform mit Backtrennmittel einfetten. Teig in die Backform (20 cm) geben und ca. 3 cm hohen Rand formen.
  2. Apfel schälen, in Scheiben schneiden und auf dem Boden verteilen.
  3. Sahne steif schlagen und kühl stellen. (Entweder auf Stufe 4 mit Sichtkontakt im fettfreien Mixtopf oder mit dem Handrührgerät). Butter, Xucker und Ei 15 Sekunden / Stufe 4 verrühren. Mehl, Kokosmehl und Zitronenabrieb zufügen und nochmals 15 Sekunden / Stufe 4 verkneten. Die Sahne zufügen und 10 Sekunden / Stufe 3 unterheben. Auf den Äpfel verteilen und verstreichen. 20 g Mandelblättchen und 1 TL Xucker auf dem Teil verteilen und bei 160 °C Umluft ca. 45 Minuten backen.
  4. Für eine normale 26 cm Backform doppelte Menge verwenden und die Backzeit auf 60 Minuten erhöhen.

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine