Zum Inhalt springen
© ZauberTopf, Foto: Tina Bumann
Hallo, das ist ein CookingPilot-Rezept!
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © ZauberTopf

Wikingertopf mit Veggie-Bällchen und Blaubeerkompott

MC connect
4 Portionen
Mittel
Fertig in: 0:45 Std.
Zubereitungszeit: 45 Min.
Erstellt am: 26.08.2021
Zuletzt geändert am: 25.08.2021
  • 100 g Veggie-Hack
  • 500 g kochendes Wasser
  • 1 Zwiebel, halbiert
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 TL Gemüse-Gewürzpaste
  • 30 g Haferflocken
  • 1 Ei
  • 1 TL Salz
  • 1/2 TL frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1 TL Kreuzkümmelpulver
  • 2 TL getrockneter Majoran
  • 1 TL edelsüßes Paprikapulver
  • 60 g Butter
  • 1 EL Tomatenmark
  • 600 g Wasser
  • 2 TL Gemüse-Gewürzpaste
  • 750 g Kartoffeln, in Würfeln
  • 150 g Karotten, in Würfeln
  • 150 g Erbsen (TK)
  • 200 g Sahne
  • 30 g Mehl Type 405
  • 1/2 TL getrockneter Thymian
  • 1 Msp. frisch geriebene Muskatnuss
  • 3 Prisen frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 4 EL Blaubeerkompott
  • einige Blättchen Petersilie zum Garnieren

Nährstoffe

Pro Portion:

  • Brennwert
    2709 kj / 647 kcal
  • Eiweiß: 30 g
  • Kohlenhydrate: 60 g
  • Fett: 33 g
Zubereitung
Zubereitungszeit
45 Min.
Fertig in
0:45 Std.
  1. Für die Bällchen das Veggie-Hack in eine Schüssel geben, mit dem Wasser übergießen und nach Packungsangabe quellen lassen. Zwiebel und Knoblauch in den Mixbehälter geben und 5 Sek. | Stufe 7 zerkleinern. Die Hälfte der Zwiebelmischung umfüllen und beiseitestellen.
  2. Das Veggie Hack abtropfen lassen, ggf. auspressen und mit den übrigen Zutaten für die Veggie-Bällchen in den Mixbehälter geben. Die Zutaten 2 Min. | Teigmodus (Automatikprogramm) zu einer homogenen Masse vermengen. Den flachen Dampfgaraufsatz einölen. Aus der Masse ca. 16 Bällchen formen und auf dem flachen Dampfgaraufsatz verteilen.
  3. Für den Wikingertopf die übrige Zwiebelmischung mit Butter sowie Tomatenmark in den Mixbehälter geben und 3 Min. | Stufe 1 | 100 °C andünsten. Wasser mit der Gewürzpaste zufügen. Den Kocheinsatz einsetzen und die Kartoffeln einwiegen. Den tiefen Dampfgaraufsatz aufsetzen, Karotten und Erbsen darin verteilen. Den flachen Dampfgaraufsatz aufsetzen, mit dem Deckel verschließen und alles 10 Min. | Dampfgaren (Automatikprogramm).
  4. Den Dampfgaraufsatz absetzen und den Kocheinsatz entnehmen. Sahne, Mehl, Thymian, Muskatnuss sowie Pfeffer in den Mixbehälter geben und 3 Min. | Stufe 3 | 100 °C aufkochen. Die Karotten, Erbsen und Hackbällchen in die Soße geben, mit dem Spatel vermengen und mit Salz abschmecken.
  5. Den Wikingertopf mit Kartoffeln und Blaubeerkompott auf Tellern anrichten und mit Petersilie garniert servieren.

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine