Zum Inhalt springen
© NGV mbH
Hallo, das ist ein CookingPilot-Rezept!
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Monsieur Cuisine

Winterwurzel-Cremesuppe mit karamellisierten Maronen

MC connect
8 Portionen
Einfach
Fertig in: 0:55 Std.
Zubereitungszeit: 20 Min.
Erstellt am: 03.11.2020
Zuletzt geändert am: 01.11.2020
  • 2 Schalotten (40 g)
  • 2 El Olivenöl
  • 1 kleiner Knollensellerie (800 g)
  • 2 Petersilienwurzeln (250 g)
  • 3 mittelgroße mehligkochende Kartoffeln (300 g)
  • 3 Möhren (200 g)
  • 1,3 l heiße Gemüsebrühe
  • 200 ml zimmerwarme Sahne (30 % Fett)
  • Salz zum Abschmecken
  • Pfeffer zum Abschmecken

AUSSERDEM

  • 200 g vorgegarte Maronen
  • 30 g Butter
  • 2 El Puderzucker

Nährstoffe

Pro Portion:

  • Brennwert
    1206 kj / 288 kcal
  • Eiweiß: 6 g
  • Kohlenhydrate: 24 g
  • Fett: 16 g
Zubereitung
Zubereitungszeit
20 Min.
Fertig in
0:55 Std.
  1. Die Schalotten schälen, halbieren und in den Mixbehälter geben. Mit eingesetztem Messbecher mit der Turbo-Taste/2 Sekunden fein zerkleinern. Mithilfe des Spatels nach unten schieben.
  2. Das Gemüse schälen, waschen, in 2 cm große Stücke schneiden, in den Mixbehälter geben und mit eingesetztem Messbecher 15 Sekunden/Stufe 6 zerkleinern. Das Olivenöl hinzufügen und mithilfe des Spatels unterheben. Alles ohne eingesetzten Messbecher mit der Anbrat-Taste/5 Minuten/100 °C anbraten.
  3. Die heiße Gemüsebrühe hinzufügen und mit eingesetztem Messbecher 30 Minuten/Stufe 2/100 °C kochen lassen.
  4. Die Suppe mit eingesetztem Messbecher 1 Minute 30 Sekunden/Stufe 4-9 schrittweise ansteigend pürieren. Die zimmerwarme Sahne hinzufügen und mit eingesetztem Messbecher 15 Sekunden/Stufe 4 verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und nochmals mit eingesetztem Messbecher 15 Sekunden/Stufe 4 verrühren.
  5. Die Maronen grob hacken. Butter in einer Pfanne schmelzen, die Maronen hineingeben und mit Puderzucker bestreuen. Bei mittlerer Hitze 8 Minuten rösten und karamellisieren lassen.
  6. Die Suppe in tiefen Tellern anrichten und mit den Maronen bestreut servieren.

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine