Zum Inhalt springen
© NGV mbH, Foto: TLC Fotostudio
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Monsieur Cuisine

Wirsingeintopf mit Mettwürstchen

4 Portionen
Einfach
Fertig in: 0:55 Std.
Zubereitungszeit: 20 Min.
Erstellt am: 17.11.2016
Zuletzt geändert am: 19.09.2018
  • 300 g festkochende Kartoffeln
  • 500 g Wirsing
  • 4 Mettwürstchen
  • 125 g gewürfelter Speck
  • 4 El Crème fraîche (30 % Fett)
  • Salz + Pfeffer zum Abschmecken

Nährstoffe

Pro Portion:

  • Brennwert
    2227 kj / 532 kcal
  • Eiweiß: 19 g
  • Kohlenhydrate: 19 g
  • Fett: 41 g
Zubereitung
Zubereitungszeit
20 Min.
Fertig in
0:55 Std.
  1. Den Mixbehälter mit 1 Liter Wasser füllen. Kartoffeln schälen, vierteln, in den Kocheinsatz geben und in den Mixbehälter einsetzen. Den Wirsing putzen, waschen, trocken schleudern und zerpflücken oder in grobe Streifen schneiden. Den tiefen Dampgaraufsatz auf den Mixbehälter aufsetzen und den Wirsing darin verteilen. Anschließend auf dem flachen Dampfgareinsatz die Mettwürstchen verteilen, den flachen Dampfgareinsatz einhängen und mit dem Deckel verschließen. Alles zusammen mit der Dampfgar-Taste/30 Minuten garen.
  2. Den kompletten Dampfgaraufsatz abnehmen und beiseitestellen. Den Kocheinsatz ebenfalls entnehmen und alles warm stellen. Den Mixbehälter leeren und trocknen.
  3. Die Speckwürfel in den Mixbehälter geben und ohne eingesetzten Messbecher mit der Anbrat-Taste/3 Minuten anbraten. Crème fraîche hinzugeben und mit eingesetztem Messbecher mit Linkslauf/1 Minute/80 °C/Stufe 3 unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Kartoffeln und Wirsing in eine vorgewärmte Schüssel geben, die Speck-Sauce darübergeben und gut vermengen. Zusammen mit den Mettwürstchen servieren.

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine