Zum Inhalt springen
  • Auf in die neue MC-Welt

    Liebes Community Mitglied,
    wir möchten dir die Möglichkeit geben, deine erstellten Rezepte in die neue MC-Welt zu übertragen.

    Hier kannst du bis zum 23. Oktober 2022 deine erstellten Rezept sichern.
    Bitte beachte, dass dies Webseite nicht mit aktuellen Inhalten gepflegt wird.

© NGV mbH, Foto: Studio Klaus Arras
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Monsieur Cuisine

Zanderfilet mit Kräuterkruste

4 Portionen
Einfach
Zubereitungszeit: 20 Min.
Erstellt am: 17.08.2015
Zuletzt geändert am: 26.02.2017
  • 1/2 Bund glatte Petersilie
  • 1/2 Bund Basilikum
  • 4 mittelgroße Champignons
  • 4 Schalotten
  • 1/2 Bund Schnittlauch
  • 100 g zimmerwarme Butter
  • 40 g Semmelbrösel
  • 1 hart gekochtes Eigelb
  • 4 Zanderfilets mit Haut (à 150 g)
  • Salz
  • frisch gemahlener Pfeffer
  • 100 ml trockener Weißwein (oder Gemüsebrühe und 1 El Zitronensaft)
  • Fett für die Form

Nährstoffe

Pro Portion: 

  • Brennwert:
    1738 kj / 415 kcal
  • Eiweiß: 35 g
  • Kohlenhydrate: 11 g
  • Fett: 24 g
Zubereitung
Zubereitungszeit
20 Min.
  1. Petersilie und Basilikum waschen, trocken tupfen und Blättchen von den Stielen zupfen. Einige Petersilienblätter zum Garnieren beiseitelegen. Die Champignons putzen, eventuell feucht abreiben und im Mixbehälter ca. 6 Sekunden/Stufe 4 fein zerkleinern. In ein anderes Gefäß füllen. Schalotten schälen und ca. 8 Sekunden/Stufe 6 fein zerkleinern. In ein anderes Gefäß füllen.
  2. Restliche Petersilie, Basilikum und grob geschnittenen Schnittlauch im Mixbehälter ca. 8 Sekunden/Stufe 8 grob zerkleinern, dabei von oben ins rotierende Messer fallen lassen. Pilze, Schalotten, Butter, Semmelbrösel und Eigelb zugeben und alles im Mixbehälter ca. 2 Minuten/Stufe 5 verkneten. Evtl. den Spatel zu Hilfe nehmen.
  3. Backofen auf 225 °C (Umluft 200 °C) vorheizen. Fisch waschen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Mit der Hautseite nach unten in eine gefettete Form legen. Fischfilets mit der vorbereiteten Pilz-Kräuter-Mischung gleichmäßig bestreichen. Wein oder Gemüsebrühe und Zitronensaft zugießen und den Fisch im vorgeheizten Backofen ca. 12 Minuten garen. Mit den Petersilienblättern garnieren.

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine