Zum Inhalt springen
© ol009
Hallo, das ist ein CookingPilot-Rezept!
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © ol009

Zebrakuchen

MC connect
12 Portionen
Einfach
Zubereitungszeit: 20 Min.
Erstellt am: 16.12.2018
Zuletzt geändert am: 21.01.2019
  • 4eier
  • 160g Zucker
  • 2TL vanillezucker
  • 200 g Sahne
  • 300 g Mehl
  • 2TL Backpulver
  • 100 g Mineralwasser
  • 20 g kakao
Zubereitung
Zubereitungszeit
20 Min.
  1. 4Eier 160gZucker und vanillezucker in den mixtopf geben 2minuten Stufe4 schaumig rühren
  2. Backofen auf 180Grad vorheizen Ober/unterhitze Springform 26 cm mit Backpapier auslegen
  3. Sahne Mehl Und Backpulver in den mixtopf geben und 15sekunden Stufe 3 vermischen
  4. 80g Mineralwasser dazu 5 Sekunden Stufe 3-4
  5. Die Hälfte des Teigs umfüllen
  6. In die andere Hälfte das Kakao Pulver hinzugeben 5sek/Stufe3
  7. Jetzt das restliche Mineralwasser dazu und nochmal 5sek Stufe 3 verrühren
  8. Nun in die Mitte der Springform abwechselnd einen Esslöffel hellen, und einen Dunkeln geben Er verläuft von selbst so das das Zebramuster entsteht
  9. Jetzt ca 30-35 min backen

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine

Kommentare und Bewertungen

Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich um dieses Rezept bewerten und kommentieren zu können.

Die weiteren Vorteile einer Registrierung erfahren Sie hier.

von ELA259 am 25.01.2020 um 17:25 Uhr

Ich kannte den Kuchen schon. Allerdings rühre ich den Kuchen mit Handmixer, da wird die Masse einfach besser fluffig und ich muss nicht andauernd etwas umfüllen.

von Anni & Sushi am 26.02.2019 um 14:21 Uhr

Geschmacklich ist der Kuchen tatsächlich gut, aber so wie meine Vorgängerin schon geschrieben hat, er ist wirklich sehr gummich was sehr schade ist.. ich wüsste auch nicht woran es liegen könnte..

von Samipa am 03.02.2019 um 03:57 Uhr

Er schmeckt lecker und sieht gut aus. Anstelle des Zuckers habe ich Xylit genommen. Allerdings ist der Kuchen etwas gummiartig von der Konsistenz geworden. Ob das am Xylit lag?