Zum Inhalt springen
© NGV mbH, Foto: TLC Fotostudio
Hallo, das ist ein CookingPilot-Rezept!
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Monsieur Cuisine

Zitronen-Kräuter-Hähnchen

MC connect
4 Portionen
Einfach
Fertig in: 0:30 Std.
Zubereitungszeit: 10 Min.
Erstellt am: 14.11.2017
Zuletzt geändert am: 14.11.2017
  • 1 Bund gemischte Kräuter (z. B. Petersilie, Oregano, Thymian)
  • 1 unbehandelte Zitrone (80 g)
  • 1 l zimmerwarme Gemüsebrühe
  • 4 Hähnchenbrustfilets (520 g)
  • Salz
  • 1/2 Zucchini (100 g)
  • 2 große Paprikaschoten (rot und gelb, je 150 g)
  • 1 El Olivenöl
  • 1 Knoblauchzehe
  • Zucker
  • Pfeffer

Nährstoffe

Pro Portion:

  • Brennwert
    942 kj / 225 kcal
  • Eiweiß: 32 g
  • Kohlenhydrate: 6 g
  • Fett: 8 g
Zubereitung
Zubereitungszeit
10 Min.
Fertig in
0:30 Std.
  1. Die Kräuter waschen, trocken schütteln und die Blätter von den Stielen zupfen. Etwa eine Hälfte der Zitrone dünn abschälen. Kräuter und Zitronenschale in den Mixbehälter geben und mit der Turbo-Taste/2 Sekunden mit eingesetztem Messbecher zerkleinern.
  2. Anschließend umfüllen und beiseitestellen. Die zimmerwarme Gemüsebrühe in den Mixbehälter füllen. Die Hähnchenbrustfilets waschen, trocken tupfen und in den flachen Dampfgareinsatz legen. Mit 3 Prisen Salz würzen.
  3. Die Zitrone in Scheiben schneiden und die Scheiben gleichmäßig auf den Hähnchenbrustfilets verteilen. Den Deckel schließen und mit der Dampfgar-Taste garen.
  4. In der Zwischenzeit Zucchini und Paprika putzen und waschen, in mundgerechte Stücke schneiden und in einer Pfanne mit dem Olivenöl leicht anbraten. Knoblauch schälen, fein hacken oder in sehr dünne Scheibchen schneiden und unter das Gemüse mischen. Mit ¼ Teelöffel Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken.
  5. Nach der Garzeit der Hähnchenbrustfilets prüfen, ob diese gar sind. Gegebenenfalls die Garzeit etwas verlängern. Die Zitronenscheiben von den fertigen Filets nehmen und die Filets in der Kräuter-Zitronen-Mischung wenden. Anschließend zusammen mit dem Paprikagemüse sowie etwas Garflüssigkeit servieren.

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine