Zum Inhalt springen
© Kanimaka
Hallo, das ist ein CookingPilot-Rezept!
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Kanimaka

Zoats - Zucchini Porridge Protein Frühstück

MC connect
1-2 Portionen
Einfach
Fertig in: 0:06 Std.
Zubereitungszeit: 5 Min.
Erstellt am: 18.12.2019
Zuletzt geändert am: 18.12.2019
  • 100g Zucchini
  • 50g Haferflocken (weglassen für low-carb Variante)
  • 200ml Milch (oder Mandelmilch für low carb)
  • 40g Proteinpulver (Schokoladengeschmack)
  • 1 EL Chiasamen
  • Evtl. 1 TL Kakao-Pulver (ungesüßt)
Zubereitung
Zubereitungszeit
5 Min.
Fertig in
0:06 Std.
  1. Zoats steht für „Zucchini Oats“ - die Zucchini ersetzt wunderbar einen Teil der Haferflocken um das Gericht low-carb tauglich zu machen. Gleichzeitig haben wir hier ein high-Protein Frühstück. Gewaschene Zucchini in grobe Stücke schneiden. Im Mixtopf mit der Turbotaste 3-4 Sekunden zerkleinern. Mit dem Spatel nach unten schieben.
  2. Milch, Haferflocken, Proteinpulver und Chiasamen hinzugeben. Wer es besonders schokoladig mag, kann noch etwas Kakaopulver hinzufügen. Linkslauf, 5 min bei 90 Grad zu einem Porridge rühren.

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine

Kommentare und Bewertungen

Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich um dieses Rezept bewerten und kommentieren zu können.

Die weiteren Vorteile einer Registrierung erfahren Sie hier.

von Lole88 am 03.01.2020 um 15:24 Uhr

Welches Proteinpulver eignet sich gut für das Rezept?

von Kanimaka am 09.01.2020 um 19:59 Uhr

Ich habe Whey genommen (da ich es vorrätig habe - von Optimum Nutrition), aber Casein mit Schokogeschmack geht auch. Wäre zum Frühstück auch eigentlich sinnvoller als Whey.

von Dopamin_93 am 25.12.2019 um 08:40 Uhr