Zum Inhalt springen
© NGV mbH, Foto: TLC Fotostudio
Hallo, das ist ein CookingPilot-Rezept!
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Monsieur Cuisine

Zucchini-Möhren-Puffer mit Joghurt-Dip

4 Portionen
Einfach
Fertig in: 0:30 Std.
Zubereitungszeit: 30 Min.
Erstellt am: 14.11.2017
Zuletzt geändert am: 29.10.2018
  • 200 g Naturjoghurt (3,5 % Fett)
  • 1 El Zitronensaft
  • 5 El gehackte gemischte Kräuter (TK)
  • 1/2 Tl + 2 PrisenSalz
  • 1 Msp. Pfeffer
  • 1/2 Bund Koriander
  • 2 Zucchini (400 g)
  • 4 Möhren (300 g)
  • 2 Eier (Größe M)
  • 60 g Mehl (Type 405)

AUSSERDEM

  • Öl zum Braten

Nährstoffe

Pro Portion:

  • Brennwert
    1532 kj / 366 kcal
  • Eiweiß: 10 g
  • Kohlenhydrate: 20 g
  • Fett: 25 g
Zubereitung
Zubereitungszeit
30 Min.
Fertig in
0:30 Std.
  1. Den Joghurt mit dem Zitronensaft und den Kräutern mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Bis zum Servieren kühl stellen.
  2. Koriander waschen, trocken schütteln, die Blättchen von den Stielen zupfen und im Mixbehälter mit eingesetztem Messbecher 6 Sekunden/Stufe 8 zerkleinern. Dann umfüllen.
  3. Die Zucchini waschen, trocknen und putzen. Anschließend halbieren, mit einem Teelöffel das Kerngehäuse entfernen und die Zucchini in Stücke von 3 cm Kantenlänge zerteilen. Die Zucchinistücke im Mixbehälter mit eingesetztem Messbecher 15 Sekunden/Stufe 4 zerkleinern. In ein großes feines Sieb umfüllen, mit 2 Prisen Salz vermischen und stehen lassen. Die Zucchini zieht dann Flüssigkeit.
  4. In der Zwischenzeit die Möhren schälen, in 3 cm lange Stücke schneiden und im Mixbehälter mit eingesetztem Messbecher 10 Sekunden/Stufe 6 zerkleinern. Mit dem Spatel an der Innenwand des Mixbehälters nach unten schieben. Die Zucchinistücke im Sieb kräftig ausdrücken und ohne die abgetropfte Flüssigkeit mit den Eiern, dem Mehl und dem Koriander zu den Gemüseraspeln geben. Mit eingesetztem Messbecher mit Linkslauf/25 Sekunden/Stufe 3 unterheben. Mit ½ Tl Salz und 1 Msp. Pfeffer abschmecken und mit eingesetztem Messbecher mit Linkslauf/30 Sekunden/Stufe 1 verrühren.
  5. 2 El Öl in einer Pfanne erhitzen. Aus der Masse nacheinander von beiden Seiten knusprige Gemüsepuffer backen, dabei nach Bedarf weiteres Öl in der Pfanne erhitzen. Die Zucchini-Möhren-Puffer mit dem Joghurt-Dip servieren.

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine