Zum Inhalt springen
© erl
Hallo, das ist ein CookingPilot-Rezept!
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © erl

Zucchinibrei mit Lachs

MC connect
5 Portionen
Einfach
Fertig in: 0:30 Std.
Zubereitungszeit: 25 Min.
Erstellt am: 28.12.2019
Zuletzt geändert am: 12.03.2020
  • 300 g Kartoffeln
  • 350 g Zucchini
  • 150 g Lachsfilet
  • 350 g Tomaten
  • 500 ml Wasser
Zubereitung
Zubereitungszeit
25 Min.
Fertig in
0:30 Std.
  1. Kartoffeln schälen und in den Garkorb geben.
  2. 500 ml Wasser in den Mixbehälter, Garkorb mit den Kartoffeln einhängen und ca. 10 Minuten bei 100°C kochen.
  3. 350 g Zucchini waschen, klein schneiden und zusammen mit den ganzen ca. 350 g Tomaten in den Dampfgaraufsatz geben und mit den Kartoffeln ca. 10 Minuten bei 100°C kochen / dämpfen.
  4. Die Tomaten aus dem Dampfgaraufsatz entnehmen.
  5. Das Lachsfilet mit Wasser abbrausen, mit einem Küchenpapier trocken tupfen und in Würfel schneiden. Anschließend das Lachsfilet zu den Kartoffeln in den Garkorb geben und ca. 5 Minuten zusammen mit den Kartoffeln und Zucchini kochen / dämpfen.
  6. Die Tomaten schälen, vierteln und dabei den Stielansatz entfernen und asnchließend würfeln.
  7. Die Kartoffeln, die Zucchini, das Lachsfilet und die Tomatenwürfel in den Mixbehälter geben und ca. 5 Minuten bei 100°C kochen.
  8. Die Masse abschließend ca. 20 Sekunden bei Stufe 7, mit dem Spatel nach unten drücken und 10 Sekunden bei Stufe 10 zerkleinern / pürieren.
  9. In 180 g Portionen abfüllen und einfrieren.
  10. Nach dem Erwärmen etwas Rapsöl zu jeder Portion dazugeben.

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine

Kommentare und Bewertungen

Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich um dieses Rezept bewerten und kommentieren zu können.

Die weiteren Vorteile einer Registrierung erfahren Sie hier.