Zum Inhalt springen
© NGV mbH, Foto: TLC Fotostudio
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Monsieur Cuisine

Zucchinicremesuppe mit Lachsstreifen

4 Portionen
Einfach
Zubereitungszeit: 15 Min.
Erstellt am: 10.09.2015
Zuletzt geändert am: 09.11.2017
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Zwiebel
  • 750 g kleine Zucchini
  • 2–3 El Olivenöl
  • 750 ml Hühnerbrühe
  • Salz
  • Pfeffer
  • 200 g Räucherlachs in Scheiben
  • 2 El fein geschnittene Basilikumstreifen

Nährstoffe

Pro Portion: 

  • Brennwert:
    691 kj / 165 kcal
  • Eiweiß: 8 g
  • Kohlenhydrate: 8 g
  • Fett: 11 g
Zubereitung
Zubereitungszeit
15 Min.
  1. Knoblauch und Zwiebel schälen. Die Zucchini waschen, trocken tupfen, putzen und grob zerkleinern.
  2. Knoblauch und Zwiebeln ca. 8 Sek./Stufe 6 im Mixbehälter zerkleinern, dabei durch die Deckelöffnung auf das laufende Messer fallen lassen. Mit dem Spatel nach unten schieben.
  3. Das Öl zugeben und alles ca. 5 Min./100 °C/Stufe 2 dünsten. Zucchini zugeben und ca. 10 Sek./Stufe 6 zerkleinern. Brühe zugeben und ca. 20 Min./100 °C/Stufe 2 kochen. Ca. 1 Min./Stufe 4–8 schrittweise ansteigend pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Den Räucherlachs in dünne Streifen schneiden. Die Zucchinisuppe auf Teller verteilen. Die Lachsstreifen darauf anrichten und alles mit Basilikum bestreut servieren.

 

Tipp:

Für eine vegetarische Variante ersetzen Sie die Hühnerbrühe durch Gemüsebrühe und richten die Suppe nicht mit Räucherlachsstreifen an, sondern mit gerösteten gemischten Kernen (z. B. Kürbiskerne, Pinienkerne, Sonnenblumenkerne).

 

 

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine