Zum Inhalt springen
  • Auf in die neue MC-Welt

    Liebes Community Mitglied,
    wir möchten dir die Möglichkeit geben, deine erstellten Rezepte in die neue MC-Welt zu übertragen.

    Hier kannst du bis zum 23. Oktober 2022 deine erstellten Rezept sichern.
    Bitte beachte, dass dies Webseite nicht mit aktuellen Inhalten gepflegt wird.

© NGV mbH, Foto: TLC Fotostudio
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Monsieur Cuisine

Zucchinipüree

4 Portionen
Einfach
Fertig in: 0:27 Std.
Zubereitungszeit: 10 Min.
Erstellt am: 30.08.2016
Zuletzt geändert am: 26.11.2018
  • 50 g Parmesan (32 % Fett)
  • 1 El Pinienkerne
  • 3 Zucchini (700 g)
  • 2 Zweige Minze
  • 3 El Öl
  • 1 Tl Salz (gestrichen)
  • 1/2 Tl Pfeffer

Nährstoffe

Pro Portion:

  • Brennwert
    729 kj / 174 kcal
  • Eiweiß: 8 g
  • Kohlenhydrate: 1 g
  • Fett: 14 g
Zubereitung
Zubereitungszeit
10 Min.
Fertig in
0:27 Std.
  1. Den Parmesan vierteln, in den Mixbehälter geben und mit eingesetztem Messbecher 5 Sekunden/Stufe 8 zerkleinern. Umfüllen und beiseitestellen.
  2. Die Pinienkerne in den Mixbehälter geben und ohne eingesetzten Messbecher mit der Anbrat-Taste/5 Minuten rösten. Umfüllen und beiseitestellen.
  3. 1 Liter Wasser in den Mixbehälter füllen. Die Zucchini waschen, Enden abschneiden, in fingerdicke Scheiben schneiden und in den tiefen Dampfgaraufsatz geben. Den Dampfgaraufsatz verschlossen auf den Mixbehälter aufsetzen und die Zucchinischeiben mit der Dampfgar-Taste/12 Minuten dämpfen.
  4. Währenddessen die Minze waschen, trocken schütteln, die Blättchen abzupfen und fein hacken.
  5. Den Dampfgaraufsatz abheben und das Wasser aus dem Mixbehälter entfernen. Zucchini, Parmesan, Pinienkerne, Öl, 1 gestrichener Teelöffel Salz und ½ Teelöffel Pfeffer in den Mixbehälter geben und mit eingesetztem Messbecher 6 Sekunden/Stufe 5 grob pürieren.

TIPP

Das Zucchinipüree ist eine wunderbare Low-Carb-Beilage zu Fleisch und Fisch.

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine