Zum Inhalt springen
  • Firmware Update

    Lieber Kunde, aktuell erhalten einige Monsieur Cuisine ein Firmware Update.

    Bitte beachten Sie: Nach erfolgreicher Installation muss das WLAN-Passwort einmalig erneut eingegeben werden.

    Im Anschluss können Sie direkt wieder alle tollen Features nutzen und leckere Rezepte kochen.

© NGV mbH, Foto: TLC Fotostudio
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Monsieur Cuisine

Zucchiniröllchen in Tomaten-Sahnesauce

Neu
MC plus
4 Portionen
Einfach
Fertig in: 1:03 Std.
Zubereitungszeit: 25 Min.
Erstellt am: 25.07.2022
Zuletzt geändert am: 21.04.2022
  • 2 Zucchini (400 g)
  • 200 g mittelalter Gouda (30 % Fett)
  • 200 g Kochschinken in Scheiben
  • 1 Zwiebel (80 g)
  • 2 Knoblauchzehen
  • 15 ml Olivenöl
  • 50 g Tomatenmark
  • 200 ml zimmerwarme Kochsahne (19 % Fett)
  • 1 Tl edelsüßes Paprikapulver
  • 2 Tl getrockneter Oregano
  • 1/2 Tl Salz
  • 3 Prisen Pfeffer

AUSSERDEM

  • Gemüsehobel
  • Auflaufform (ca. 20 × 30 cm)

Nährstoffe

Pro Portion:

  • Brennwert
    1511 kj / 361 kcal
  • Eiweiß: 28 g
  • Kohlenhydrate: 8 g
  • Fett: 24 g
Zubereitung
Zubereitungszeit
25 Min.
Fertig in
1:03 Std.
  1. Die Zucchini waschen, putzen und mit einem Gemüsehobel längs in dünne Scheiben hobeln. Den Gouda entrinden und 100 g in dünne Scheiben hobeln. Den Kochschinken in 3 cm breite Streifen schneiden. Die Zucchinischeiben mit Gouda und Schinken belegen, aufrollen und mit der Öffnung nach oben hochkant in die Auflaufform stellen.
  2. Die restlichen 100 g Gouda in Würfel mit 3 cm Kantenlänge schneiden, in den Mixbehälter geben und mit eingesetztem Messbecher 10 Sekunden/Stufe 8 zerkleinern. Den Gouda umfüllen und beiseitestellen.
  3. Die Zwiebel schälen und halbieren, die Knoblauchzehen schälen und beides in den Mixbehälter geben. Mit eingesetztem Messbecher mit der Turbo-Taste/2 Sekunden zerkleinern und anschließend mit dem Spatel an der Innenwand des Mixbehälters nach unten schieben.
  4. Olivenöl dazugeben und ohne eingesetzten Messbecher mit der Anbrat-Taste/3 Minuten/120 °C dünsten. Tomatenmark, zimmerwarme Kochsahne, Paprikapulver, Oregano, 1/2 Teelöffel Salz und 3 Prisen Pfeffer dazugeben und mit eingesetztem Messbecher 5 Minuten/120 °C/Stufe 3 erhitzen.
  5. Die Sauce über die Zucchini in die Auflaufform gießen und mit dem Gouda bestreuen. Die Auflaufform in den kalten Backofen stellen und für 30 Minuten bei 180 °C Umluft überbacken.

 

TIPPS:

Wenn sich die Zucchinischeiben nicht aufrollen lassen, einfach mit ein paar Prisen Salz bestreuen und 10 Minuten liegen lassen. Danach lassen sie sich leichter rollen.

Zu den Zucchiniröllchen passen Reis oder Couscous.

 

 

 

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine