Zum Inhalt springen
  • Auf in die neue MC-Welt

    Liebes Community Mitglied,
    wir möchten dir die Möglichkeit geben, deine erstellten Rezepte in die neue MC-Welt zu übertragen.

    Hier kannst du bis zum 23. Oktober 2022 deine erstellten Rezept sichern.
    Bitte beachte, dass dies Webseite nicht mit aktuellen Inhalten gepflegt wird.

© NGV mbH, Foto: anammarques-stock.adobe.com
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Monsieur Cuisine

Zuckerguss

1 Portion
Einfach
Fertig in: 0:05 Std.
Zubereitungszeit: 5 Min.
Erstellt am: 27.05.2022
Zuletzt geändert am: 21.04.2022
  • 200 g Puderzucker
  • 30 ml Zitronensaft oder Wasser

Nährstoffe

Pro Portion:

  • Brennwert
    3391 kj / 810 kcal
  • Eiweiß: 0 g
  • Kohlenhydrate: 200 g
  • Fett: 0 g
Zubereitung
Zubereitungszeit
5 Min.
Fertig in
0:05 Std.
  1. Den Puderzucker und den Zitronensaft oder das Wasser in den Mixbehälter geben und mit eingesetzten Messbecher 20 Sekunden/Stufe 6 glattrühren. Bei Bedarf mit dem Spatel an der Innenwand des Mixbehälters nach unten schieben und den Vorgang wiederholen.

 

TIPPS:

Den Puderzucker können Sie auch ganz leicht selbst herstellen. Ein Rezept dazu gibt es in unseren Dateien.

Ist der Guss zu flüssig geraten, rühren Sie esslöffelweise weiteren Puderzucker mit eingesetztem Messbecher 10 Sekunden/Stufe 6 unter.

Ist der Guss zu dickflüssig, rühren Sie esslöffelweise weiteres Wasser oder Zitronensaft mit eingesetztem Messbecher 10 Sekunden/Stufe 6 unter.

Der Guss eignet sich zum Bestreichen von Keksen, Teilchen und Kuchen.

Der Guss lässt sich mit Lebensmittelfarben nach Belieben einfärben.

Für einen dickflüssigeren Zuckerguss verwenden Sie statt des Wassers 1 Eiweiß (Größe M). Dafür Puderzucker und Eiweiß in den Mixbehälter geben und mit eingesetztem Messbecher 3 Minuten/Stufe 6 glattrühren. Bei Bedarf die Masse mit dem Spatel an der Innenwand des Mixbehälters nach unten schieben und den Vorgang wiederholen.

 

 

 

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine