Zum Inhalt springen
  • Wartungsarbeiten

    Unsere Webseite befindet sich aktuell im Wartungsmodus. Wir stehen Ihnen in Kürze wieder voll zur Verfügung.

© Luise
Hallo, das ist ein CookingPilot-Rezept!
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Luise

Zwetschgen-Käse-Streuselkuchen

MC connect
12 Stücke
Einfach
Zubereitungszeit: 120 Min.
Erstellt am: 04.09.2018
Zuletzt geändert am: 19.09.2018
  • • 325 g Mehl
  • • 275 g Zucker
  • • 1 Stück Mark einer Vanilleschote oder
  • • Dr. Oetker Vanille aus dem Spender
  • • 1 Prise Salz
  • • 2 EL Speisestärke
  • • 150 g Butter
  • • 200 g Creme Fraiche und 200 g Sahne
  • • 500 g Magerquark
  • • 1/2 Packung Zitronenschale/Abrieb u. 1 Spritzer Flüssgzitrone/Citronella
  • • 200 g Pflaumenmus oder Pflaumenmarmelade
  • • 500-600 g Zwetschgen
  • • Fett & Mehl, für die Form
Zubereitung
Zubereitungszeit
120 Min.
  1. Boden und Streusel zubereiten 1. Mehl, 175g Zucker, Vanillemark und Salz 10 Sekunden auf Stufe 3 vermischen. 2. 1 Ei und die Butter zugeben und erneut 20 Sekunden, jedoch auf Stufe 4 vermischen und somit Streusel herstellen. 3. Etwa 2/3 der Streusel als Boden in eine gefettete, mit Mehl ausgestäubte Springform (28cm) drücken. Streusel, sowie den Boden kalt stellen. Den MC-Topf kurz ausspülen. 4. Backofen vorheizen (150°C)
  2. Masse herstellen 1. Sahne, Creme Fraiche, Quark, 100g Zucker, 6 Eier, Zitronenschalenabrieb u. -saft 20 Sekunden auf Stufe 4 verrühren. 2. Stärke hinzugeben und erneut 20 Sekunden auf Stufe 4 unterrühren. 3. Pflaumenmus oder Pflaumenmarmelade auf den Streuselboden verstreichen. Quarkcreme ebenfalls darüber geben und nun die Springform in den vorgeheizten Backofen auf der untersten Schiene bei 150°C 35-40 Minuten backen.
  3. Fertigstellung des Kuchens 1. Zwetschgen mit einem Entsteiner entkernen und die entstandenen zuammenhängenden Viertel verwenden. 2. Kuchen aus dem Ofen nehmen und die Zwetschgen mit der Schnittfläche nach oben (Haut/Schale nach unten) kreisförmig auf den Kuchen legen/stellen. Restliche Streusel darauf verteilen. 3. 30-35 Minuten weiterbacken. 4. Auskühlen lassen. Hmmmm lecker, guten Appetit.

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine

Kommentare und Bewertungen

Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich um dieses Rezept bewerten und kommentieren zu können.

Die weiteren Vorteile einer Registrierung erfahren Sie hier.

von glueckskleeblatt am 06.09.2020 um 17:20 Uhr

Superlecker

von SanniW am 07.10.2018 um 19:50 Uhr

Leider fehlt in der Zutatenliste die gesamte Position von 7!!! Eiern...gottseidank hatte ich welche zu Hause...wirklich schade. Außerdem muss man das Rezept manuell machen, da es im Pilot nicht angezeigt wird