Zum Inhalt springen
© Andy1679
Hallo, das ist ein CookingPilot-Rezept!
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Andy1679

Zwiebel Sahne Hähnchen

3-5 Portionen
Einfach
Zubereitungszeit: 40 Min.
Erstellt am: 06.05.2018
Zuletzt geändert am: 07.08.2019
  • 400 g Hähnchen Innenbrustfiltes
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprikapulver edelsüß
  • 1 große Zwiebel
  • Beilage Nudeln, Spätzle, Reis, Bulgur usw.
  • Soße
  • 1 mittelgroße Zwiebel
  • 1 Handvoll Röstzwiebeln
  • 1 EL Öl
  • 500 g Wasser lauwarm
  • 1 großer EL Tomatenmark 3 fach konzentriert
  • 1 TL Salz
  • ½ TL Pfeffer
  • 1 TL Paprikapulver edelsüß
  • 1 gestr. EL Gemüsebrühpulver
  • 1 TL Senf mittelscharf
  • 250g Sahne 15% fett
  • 100g Frischkäse mit Kräuter
  • 2 EL Speisestärke mit etwas Wasser anrühren
Zubereitung
Zubereitungszeit
40 Min.
  1. Dampfaufsatz befüllen: Hähnchenfilets mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen und ich den Dämpfer geben. Eine große Zwiebel halbieren und in feine Ringe schneiden. Die Zwiebelringe über dem Fleisch verteilen. Dämpfer verschließen und beiseite stellen.
  2. Zwiebel halbieren und mit den Röstzwiebeln in den Mixtopf geben, 6 Sek./Stufe 5zerkleinern und mit dem Spatel vom Mixtopfrand nach unten schieben. Öl zugeben und 1 1/2 Min. / 90°C / Stufe 1 dünsten.
  3. Wasser, Tomatenmark, Senf und Gewürze zugeben. Dampfaufsatz aufsetzten und alles zusammen 25 - 30 min. / 130°C / Stufe 2
  4. Nach Ende der Garzeit Dampfaufsatzt zur Seite stellen. Sahne, Frischkäse und Speisestärkemischung in den Mixtopf geben und 3 min. / 80°C / Stufe 3 erhitzen. Alles zusammen servieren.

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine

Kommentare und Bewertungen

Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich um dieses Rezept bewerten und kommentieren zu können.

Die weiteren Vorteile einer Registrierung erfahren Sie hier.

von Bine2801 am 05.03.2020 um 19:02 Uhr

Sehr sehr lecker!! Wir hatten Linguine dazu 😍!! Wirds jetzt öfters bei uns geben!!

von CocoKoch am 01.02.2020 um 16:57 Uhr

Bei uns gab es das Zwiebel Sahne Hähnchen mit Reis. Wir haben den Reis separat gekocht, aber es wäre sicher auch im Kocheinsatz machbar gewesen. Ich habe nur 400ml Wasser dazu gegeben, es war noch ausreichend flüssig. Die Soße war sehr lecker und das Hähnchen schön zart.

von Schlumpfuin am 03.01.2020 um 20:43 Uhr

Wir haben das Hähnchen durch Schwein ersetzt (aufgrund einer Allgergie) war trotzdem super super lecker wird wieder gekocht.

von Watzi am 27.12.2019 um 19:20 Uhr

Super lecker

von Shaki19861 am 17.12.2019 um 20:36 Uhr

Super lecker. Es hat der ganzen Familie geschmeckt. Dazu gab es Reis

von zenobe am 06.04.2019 um 21:33 Uhr

von Mareike1983 am 25.01.2019 um 14:13 Uhr

Es war sehr lecker. Haben Spaghetti dazu gemacht.

von peachypink am 10.01.2019 um 13:19 Uhr

Hallo, was ist mit Soße in der Zutatenliste gemeint?

von dinchen02071 am 07.01.2020 um 15:04 Uhr

Damit sind die Zutaten für die Soße gemeint die dort drunter Folgen

von HaTiBu am 30.12.2018 um 14:09 Uhr

von Nessl95 am 28.12.2018 um 20:03 Uhr

War sehr lecker. Nur die Soße war etwas flüssig. Würde beim nächsten mal unter 500 ml Wasser nehmen.

von flippi1 am 14.12.2018 um 19:00 Uhr

am 14.12.2018 um 18:40 Uhr

Sehr lecker . Wir haben nur 500ml Wasser genommen.

von Steffi301076 am 28.11.2018 um 18:35 Uhr

am 23.11.2018 um 17:28 Uhr

Super lecker! Allerdings fürs "Auge" das Hähnchen nach dem Dampfgaren noch kurz in der Pfanne gebräunt, und etwas weniger Salz reicht aus.

von Gruni84 am 20.11.2018 um 20:40 Uhr

Wenn ich den Reis mit fertig machen will, wie muss ich das dann anstellen? Ich möchte den ja nicht extra im Topf kochen...

von Andy1679 am 21.11.2018 um 20:02 Uhr

Hallo habe ich selbst noch nicht gemacht bei diesem Rezept. Allerdings wird der Reis ins Garkörbchen gegeben, abgewaschen und in den mixtopf eingesetzt kann mir vorstellen das er mit dem Fleisch fertig wird.

von Steffi301076 am 28.11.2018 um 18:35 Uhr

Habe den Reis im Garkörbchen mitgekocht. Hat gut geklappt.

von dude82 am 14.10.2018 um 18:06 Uhr

von immerhunger am 17.09.2018 um 12:06 Uhr

von daxi am 07.08.2018 um 20:37 Uhr

Super super 👍🏻👍🏻👍🏻 hat prima geschmeckt hatte Bandnudeln dazu

von hexe691 am 23.07.2018 um 02:46 Uhr

von romilka am 26.06.2018 um 08:57 Uhr

Habe Kräuterkäse gegen Sahnekäse und gefrorene Kräutermischung ausgetauscht. Ganz tolles Rezept! Das Fleisch wird durch das Dämpfen sehr zart, die Soße ist der Hammer! Wir haben Reis dazu gemacht, passt hervorragend!

von belladenis am 03.06.2018 um 19:29 Uhr

Super lecker!

von Manenola am 11.05.2018 um 19:24 Uhr

Geschmacklich super lecker! Nur etwas flüssig und etwas zu viel Soße.. vielleicht einfach die Hänchenmenge erhöhen und ein xxl-Rezept drauß machen