Zum Inhalt springen
© NGV mbH, Foto: TLC Fotostudio
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Monsieur Cuisine

Zwiebelsuppe

4 Portionen
Einfach
Zubereitungszeit: 15 Min.
Erstellt am: 10.09.2015
Zuletzt geändert am: 05.06.2017
  • 5 Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 3 El Butter
  • 1 l Gemüsebrühe
  • 200 ml Riesling
  • 1/2 Tl getrockneter Thymian
  • 1/2 Tl gehackter Oregano
  • 4 Scheiben Weißbrot
  • Salz
  • frisch gemahlener Pfeffer
  • 125 g frisch geriebener Emmentaler
  • 1 El frisch gehackte Petersilie

Nährstoffe

Pro Portion: 

  • Brennwert:
    1172 kj / 280 kcal
  • Eiweiß: 12 g
  • Kohlenhydrate: 15 g
  • Fett: 16 g
Zubereitung
Zubereitungszeit
15 Min.
  1. Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen. Die Zwiebeln in Streifen, 1 Knoblauchzehe in hauchdünne Scheiben schneiden. Die Butter in den Mixbehälter geben und ca. 30 Sekunden/100 °C/Stufe 1 schmelzen. Zwiebeln und Knoblauch hinzugeben und ca. 5 Minuten/100 °C/Stufe 1 darin glasig dünsten. Mit der Brühe aufgießen, Wein und Kräuter zugeben. Die Suppe 10 Minuten/100 °C/Stufe 1 köcheln. Den Backofen auf 220 °C (Umluft 200 °C) vorheizen.
  2. Die Weißbrotscheiben toasten und mit der zweiten Knoblauchzehe einreiben. Die Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken und in feuerfeste Suppentassen füllen. Die Brotscheiben auf die Suppe legen und mit Käse bestreuen. Im Ofen etwa 10 Minuten überbacken. Mit Petersilie bestreuen.

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine